IHK-Seminar

Grundlagenseminar für Existenzgründer

Seminar mit IHK-Teilnahmebescheinigung: Eine gute Geschäftsidee schafft noch keine Umsätze und Erträge. Dringend notwendig ist eine umfassende Vorbereitung. Im Seminar wird das notwendige Rüstzeug für einen erfolgreichen Start vermittelt. In drei Modulen an drei Abenden (jeweils 17:00 – 20:45 Uhr) einer Woche vermitteln wir Ihnen das Basiswissen – von den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen über den Businessplan, die Wahl der Rechtsform, zur Finanzierung und Förderung Ihrer Geschäftsidee bis zur Buchführung.
Termine und Onlineanmeldung

Seminarinhalte

Modul I
  • Voraussetzungen der Gewerbetätigkeit
  • Inhalte und Aufbau eines Businessplans
  • Wahl der Rechtsform
  • Gewerbeanmeldung und gesetzliche Versicherungen
Modul II
  • Finanzplanung, Anfangsinvestitionen
  • Umsatz- und Ertragsplanung
  • Liquiditätsplanung
  • Finanzierung, Aufbau der richtigen Finanzierung
  • Vorbereitung des Finanzierungsgesprächs bei einer Bank
Modul III
  • Buchführungspflicht
  • Aufgaben der Buchführung
  • Abschreibungen
  • Grundlagen und Vorbereitung der Buchführung
  • Umsatzsteuer
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • Grundsätze der Einnahme/-Überschussrechnung

Zielsetzung

Im ersten Modul lernen die Teilnehmer die Rahmenbedingungen für die Gründung eines Unternehmens kennen. Sie erhalten einen Überblick über die unterschiedlichen Marketingstrategien und erlangen grundlegende Kenntnisse über Absicherungen und Versicherungen. Im zweiten Modul werden praktische Tipps zur richtigen Finanzierung vermittelt. Außerdem informiert das Seminar über die optimale „Finanzplanung“ die notwendig ist, um den künftigen Erfolg abzuschätzen. Die Teilnehmer erhalten im dritten Modul einen Überblick der finanziellen Mittel, wie Eigenkapital, Bereitstellung von Sachanlagen und Eigenleistungen sowie Fremdkapital. Sie werden in der Lage sein, ein den Privat- und Marktverhältnissen angemessenes, ausgewogenes Finanzierungskonzept zu erstellen und bekommen grundlegende Kenntnisse über Kreditverhandlungen und Kreditsicherheit vermittelt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an angehende Unternehmer und Unternehmerinnen in der Gründungsphase.

Trainer und Trainingsmethoden

Die Trainer kommen aus der Wirtschaft, der Unternehmensberatung und dem Hochschulbereich. Sie setzen ein Konzept um, das die Synthese aus theoretischem Wissenserwerb und Praxisbezug herstellt.
Das Seminar entspricht den besonderen Anforderungen, die eine effiziente berufsbegleitende Weiterbildung stellt. Bei diesem Seminar stehen praktische Fälle im Mittelpunkt, d. h. das Seminar ist handlungsorientiert gestaltet und wird in den Arbeitszusammenhang gestellt. Der Erfolgszuwachs für die eigene Arbeit wird erkennbar.

Dauer, Termine und Ort

Das Seminar wird sechs Mal im Jahr angeboten, findet an drei Abenden einer Woche jeweils von 17:00 – 20:45 Uhr statt, sofern genügend Anmeldungen vorliegen. Das Seminar wird terminabhängig entweder in Präsenz oder digital angeboten (siehe Terminübersicht). Die aktuellen Termine und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung

Die Teilnehmer erhalten am Ende des Seminars eine IHK-Teilnahmebescheinigung "Grundlagen für Existenzgründer".

Seminarentgelt

Das Seminarentgelt beträgt 300,00 (Mitglieder der IHK Berlin) / 330,00 € (Nichtmitglieder). Das Seminarentgelt ist gemäß Rechnungslegung zu bezahlen. Umsatzsteuer fällt nicht an.

Anmeldung

Rücktrittsrecht

Bei Rücktritt von der Anmeldung bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung wird eine Bearbeitungspauschale von 50,00 € erhoben. Bei einem späteren Rücktritt bis zum Tag vor dem Veranstaltungsbeginn werden 10 % des gesamten Veranstaltungsentgeltes, mindestens jedoch 100,00 €, erhoben. Danach wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt. Der/Die Vertragschließende hat die Möglichkeit, der IHK Berlin nachzuweisen, dass kein oder ein geringerer Schaden als der im Rahmen der oben genannten Entgelte geltend gemachte Schaden entstanden ist.
Die Kündigung und der Rücktritt haben in Schriftform zu erfolgen. Gern können Sie dazu auch unser Rücktrittsformular nutzen.
Maßgebender Zeitpunkt für die Kündigung und den Rücktritt des/der Vertragschließenden ist der Zeitpunkt des Eingangs der Erklärung bei der IHK Berlin.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Änderungen vorbehalten