Unternehmensberatung

Gründungsgutschein BW

Geförderte Beratung für Gründungsinteressierte
Viele Existenzgründungen scheitern, weil es an der Planung hapert. Das muss nicht sein: Vom Land Baden-Württemberg mit Geldern aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Beratungsgutscheine geben Gründungsinteressierten aller Branchen die Möglichkeit, bei landesweit sechs Institutionen eine kostengünstige Vorgründungsberatung in Anspruch zu nehmen. Dieses Angebot gilt für Neugründungen, die Aufnahme einer freiberuflichen Tätigkeit, Unternehmensübernahmen, tätige Beteiligungen und Franchisenehmerschaften.
Die Beratungsgutscheine ergänzen damit ideal das kostenlose Erstberatungsangebot der IHK Region Stuttgart.
Üblicherweise gliedert sich die Beratung in zwei Phasen:
  • Zum Einstieg eine mehrstündige, in der Regel kostenlose Kompaktberatung
  • Darauf aufbauend eine mehrtägige Intensivberatung. Die Eigenbeteiligung dafür liegt rund 70 bis 80 Prozent unter den gängigen Tagessätzen für entsprechende Beratungsleistungen.
Ein Rechtsanspruch auf eine Beratung besteht nicht.
Der bürokratische Aufwand für Gründerinnen und Gründer ist gering, da die Träger den größten Teil der Abwicklung übernehmen.
In der Region Stuttgart können Beratungsgutscheine bei folgenden Institutionen beantragt und eingelöst werden: