Hochwasser in Bayerisch-Schwaben: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Hilfsangebote.
Nr. 81231
IHK Länderschwerpunkt

Schweiz

Die Schweiz ist Mitglied der EFTA, des Europarats, der Welthandelsorganisation und der UNO, nicht aber der Europäischen Union.
Die Schweiz ist mit einem Bruttoinlandsprodukt von durchschnittlich 58.000 Schweizer Franken (38.000 Euro) pro Einwohner und Jahr eines der wirtschaftlich stärksten Länder der Welt. Drei Viertel der Erwerbstätigen sind im Dienstleistungssektor tätig.
Die Schweiz hat eine herausragende Bedeutung für die Wirtschaft in Bayern. Die Schweiz ist mit ca. acht Milliarden Euro Handelsvolumen ein wichtiger Außenhandelspartner des Freistaats und mit fast viereinhalb Milliarden Euro Exportvolumen der zehntwichtigste Abnehmer bayerischer Waren!
Im Rahmen der „Kernkompetenz International“ der IHK Schwaben haben wir auf das Thema Schweiz einen besonderen Schwerpunkt gesetzt. Neben der Beratung zum Export und zu Förderprogrammen gehört das Vermitteln allgemeiner Informationen genauso wie Individualrecherchen zum schweizerischen Markt zu unseren Kernaktivitäten. Eine Vielzahl von Fachveranstaltungen zu Themen wie Marktzugang oder Mitarbeiterentsendung und ein aktives Networking runden unser Leistungsangebot für die schwäbische Wirtschaft ab.