Nr. 183159747
trackVstDetailStatistik

Außenwirtschaftskonferenz Berlin-Brandenburg 2022

Veranstaltungsdetails

Aktuelle Herausforderungen für die Exportwirtschaft:

Internationale politische Risiken, Sicherung der globalen Lieferketten, Klimawandel - Anpassungsstrategien für die Berlin-Brandenburger Außenwirtschaft an eine neue Weltordnung?


Der Krieg in der Ukraine, aber auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind für die Außenwirtschaft auf den internationalen Märkten deutlich zu spüren. Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie verletzlich die weltweiten Lieferketten sind und vor welche Herausforderungen auch der Klimawandel unsere Industrie stellt.

Wirtschaftssanktionen, blockierte Seewege, Strafzölle, eine Explosion der Rohstoffpreise innerhalb kurzer Zeit sowie leere Regale zeigen auf, dass wir unsere Strategie ändern müssen.

Wie kann sich die Industrie besser vor unternehmerischen Risiken im Auslandsgeschäft schützen und langfristig stabile Lieferketten aufbauen? Zu diesen und weiteren aktuellen Themen sollen mit Wirtschaft & Wissenschaft auf der Veranstaltung diskutiert und Anpassungsstrategien für die Wirtschaft erarbeitet werden.

Die Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg und Berlin laden Sie herzlich dazu ein, an der 18. Außenwirtschaftskonferenz am 29. Juni 2022 in der IHK Potsdam teilzunehmen und mitzudiskutieren. Hierzu bieten sich vor allem auch die verschiedenen Workshops zu den Folgen des Krieges für Unternehmen, zum politischen Risikomanagement im Auslandsgeschäft, EU-Handelsabkommen und Cross-Border-E-Commerce an.

Die Außenwirtschaftskonferenz Berlin-Brandenburg ist das Event in der Hauptstadtregion im Bereich Außenwirtschaft. Alle Akteure aus Politik und Wirtschaft kommen hier jährlich zum Austausch zusammen.

Nutzen Sie die Chance, auf der Veranstaltung mit den Experten der Außenwirtschaft ins Gespräch zu kommen.


Ausstellungs- und Beratungsangebote für unsere Teilnehmer


AHK-Marktberatung

Lassen Sie sich im Anschluss an die Konferenz online von den Vertretern verschiedener Auslandshandelskammern (AHKs) in individuellen Gesprächen beraten und tragen Sie Ihr ganz persönliches Geschäftsvorhaben vor. Bitte teilen Sie uns mit, für welches Land Sie sich interessieren und Sie erhalten von uns die entsprechenden Kontaktdaten zur Terminvereinbarung.


Business Scout for Development – Unsere Expertin für Entwicklungszusammenarbeit

Sie sind interessiert am Markteinstieg in Schwellen- und Entwicklungsländern? Der Business Scout for Development informiert Sie über das umfassende Förder- und Kooperationsangebot des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für deutsche Unternehmen.


Zoll-Lounge

Kommen Sie ins Gespräch und lassen Sie sich von Vertretern der Zollämter zu Ihren Fragen beraten.


Marktplatz - Starke Partner für Ihr Auslandsgeschäft

Verschaffen Sie sich einen Überblick zum Produkt- und Dienstleistungsportfolio verschiedener Anbieter aus Zoll und Außenwirtschaft.


Folgende Aussteller sind bereits vertreten:

IHK Potsdam, IHK Cottbus, IHK Ostbrandenburg, IHK Berlin, AHKs/DIHK, Business-Scout for Development, Berliner Senat, GTAI, EEN BB, WFBB, Berlin Partner, Bundesverband Onlinehandel e.V., Euler Hermes, Zoll

*Änderungen und Ergänzungen vorbehalten.

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Unternehmer