Nr. 183162336
trackVstDetailStatistik

CARNET A.T.A. – Reisepass für Ihre Waren

Online-Workshop für Einsteiger und Carnet - Erfahrene

Veranstaltungsdetails

Das Carnet A.T.A. ist ein internationales Zollpassierscheinheft, welches der Vereinfachung der Zollformalitäten bei der vorübergehenden Verwendung bestimmter Waren im Ausland dient. Dies sind Messegüter, Berufsausrüstung sowie Warenmuster.

Es bietet die Vorteile einer zügigen Grenzabfertigung bei beliebig häufiger Benutzung während der Gültigkeitsdauer von einem Jahr und den teilweisen Wegfall von sonstigen Ausfuhrdokumenten. Zudem ermöglicht es die vorübergehende Einfuhr in einen der mehr als 50 Carnet A.T.A.-Anwenderstaaten ohne Hinterlegung einer Zollkaution. Eine Zahlung oder Hinterlegung von Zöllen und sonstigen Abgaben in den Einfuhr- bzw. Transitländern entfällt.

Wo und wie wird ein Carnet A.T.A. sinnvoll angewendet, wie wird es richtig ausgefüllt und wie läuft die zollrechtliche Abwicklung ohne ein Carnet A.T.A.? Informieren Sie sich am 20.05.2022 von 10:00 – 12:00 Uhr in einem Online-Workshop der IHK Potsdam. Selbstverständlich können Sie auch alle Ihre Fragen zu diesem Thema mitbringen.

Themenübersicht

• Einführung in das Carnet A.T.A.

• In welchen Ländern kann man Carnets A.T.A nutzen?

• Zusammensetzung des Carnets und Anleitung zum korrekten Ausfüllen der Formulare

• Mehrere Fahrten, Zusatzlisten, Transit

• Beantragung und Ablauf eines Carnet A.T.A

• Unregelmäßigkeiten (Verkauf, Verlust etc.) oder Vermeidung von Unregelmäßigkeiten

• Anschlusscarnets

• Vorübergehende Ausfuhr von Waren ohne Carnet A.T.A.

• Erfahrungsaustausch

 

 

 

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten