Nr. 183162062
trackVstDetailStatistik

Nachhaltiges Lieferkettenmanagement (IHK)

Online-Zertifikatslehrgang

Veranstaltungsdetails

Um „Nachhaltigkeit“ in der Praxis der Wirtschaft zu verankern und ihre Geltung als Leitmotiv verantwortungsvollen unternehmerischen Handelns zu stärken, hat der Gesetzgeber das 2023 in Kraft tretende Sorgfaltspflichtengesetz, auch bekannt als Lieferkettengesetz, geschaffen. Vergleichbare Gesetzgebung auf EU-Ebene ist bereits in Planung.

Ziel ist es, Unternehmen für Menschenrechts- und Umweltrisiken stärker in die Pflicht zu nehmen - sowohl im eigenen Geschäftsbereich als auch in der Lieferkette. Für die Betriebe bedeutet das Gesetz ihre Lieferanten, Handelsbeziehungen und Geschäftsentscheidungen mit Hilfe des Sorgfaltspflichtenansatzes zu analysieren und idealerweise als Teil eines ganzheitlichen Nachhaltigkeitsmanagements zu etablieren.

Für diese Herausforderung sind speziell weitergebildete Fach- und Führungskräfte unverzichtbar.

Die Absolventinnen und Absolventen können

  • die Lieferketten ihrer Unternehmen analysieren.
  • konkrete Maßnahmen ableiten, um Nachhaltigkeitsstandards in der Lieferkette einzuhalten.
  • ein ganzheitliches Nachhaltigkeitsmanagement im Unternehmen initiieren.

Unternehmen mit nachhaltigen Lieferketten

  • reduzieren Risiken und gewinnen Ansehen bei Kunden, Finanzpartnern und Politik.
  • sichern ihre Zukunftsfähigkeit.

 

Lehrgangsinhalte:

  • Modul 1 - Unternehmerische Sorgfaltspflichten und nachhaltige Liefer- und Wertschöpfungsketten: Anforderungen, Erwartungen und Chancen kennenlernen (Teil 1)
  • Modul 1 - Unternehmerische Sorgfaltspflichten und nachhaltige Liefer- und Wertschöpfungsketten: Anforderungen, Erwartungen und Chancen kennenlernen (Teil 2)
  • Modul 1 - Unternehmerische Sorgfaltspflichten und nachhaltige Liefer- und Wertschöpfungsketten: Anforderungen, Erwartungen und Chancen kennenlernen (Teil 3)
  • Modul 1 - Unternehmerische Sorgfaltspflichten und nachhaltige Liefer- und Wertschöpfungsketten: Anforderungen, Erwartungen und Chancen kennenlernen (Teil 4)
  • Modul 2 - Menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfalt in meinem Unternehmen und in der Lieferkette praktisch angehen (Teil 1)
  • Modul 2 - Menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfalt in meinem Unternehmen und in der Lieferkette praktisch angehen (Teil 2)
  • Modul 2 - Menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfalt in meinem Unternehmen und in der Lieferkette praktisch angehen (Teil 3)
  • Modul 3 - Integration ins Unternehmen: Individuelle Praxisanwendung (Teil 1)
  • Modul 3 - Integration ins Unternehmen: Individuelle Praxisanwendung (Teil 2)

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Di 06 Sep 2022
    06.09.2022 - 09.12.2022

    • 06.09.2022: 11:00 - 12:00 Technik-Check
    • 08.09.2022: 09:00 – 12:30 Modul 1 (Teil 1)
    • 23.09.2022: 09:00 – 12:30 Modul 1 (Teil 2)
    • 30.09.2022: 09:00 – 12:30 Modul 1 (Teil 3)
    • 14.10.2022: 09:00 – 13:30 Modul 1 (Teil 4)
    • 21.10.2022: 09:00 – 14:00 Modul 2 (Teil 1)
    • 28.10.2022: 09:00 – 13:30 Modul 2 (Teil 2)
    • 04.11.2022: 09:00 – 12:30 Modul 2 (Teil 3)
    • 11.11.2022: 09:00 – 12:30 Modul 3 (Teil 1)
    • 25.11.2022: 09:00 – 10:30 Modul 3 (Teil 2)
    • 09.12.2022: zwischen 09:00 und 18:00 Uhr (je nach Teilnehmerzahl) Abschlusspräsentation und Lehrgangsabschluss

     

    Veranstaltungsort

    Bildungszentrum der IHK Potsdam
    ONLINE-VERANSTALTUNG

    Veranstaltungsdauer

    66 Stunden

    Preis

    2.190,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.

Weitere Informationen

Abschluss
  • IHK-Teilnahmebescheinigung