Informationssicherheit

Expertennetzwerk InfoSec

Den wachsenden Anforderungen der Digitalisierung halten die Sicherheitsvorkehrungen in vielen Unternehmen oft nicht stand. Es fehlen übergreifende Konzepte gegen Cyberangriffe und Schulungen von Mitarbeitern ebenso wie eine abgesicherte E-Mail-Kommunikation und weitere Sicherheitsanforderungen. Informationssicherheit (oder auch Information Security) und der damit einhergehende Schutz vor nicht autorisierten und kriminellen Übergriffen auf digitale Netzwerke bekommt eine immer höhere Bedeutung. Dies betrifft insbesondere mittelständische Unternehmen. 

Zielsetzung Expertennetzwerk

Vor diesem Hintergrund hat die IHK Nord Westfalen gemeinsam mit dem IT-Forum Nord Westfalen das Expertennetzwerk InfoSec ins Leben gerufen. Ehrenamtlich engagierte IT-Sicherheitsexperten aus Wirtschaft und Wissenschaft aus der Region Nord-Westfalen kennen die Gefahren und teilen ihr Know-how mit interessierten Unternehmen. Außerdem setzten sie sich für bessere politische und rechtliche Rahmenbedingungen für die Unternehmen ein, um IT-Sicherheitskonzepte möglichst barrierefrei umsetzen zu können. 

Austauschformat InfoSec XChange

Neben Impulsvorträgen zu aktuellen IT-Sicherheitsaspekten bietet der Austausch Geschäftsführern sowie Projekt- und IT-Leitern die Möglichkeit, sich mit führenden IT-Sicherheitsexperten aus Nord-Westfalen auszutauschen und Sicherheitsfragen zu diskutieren. Der InfoSec XChange findet in der Regel zwei Mal pro Jahr statt. Aktuelle Termine finden Sie in der Veranstaltungsübersicht

Information Security Support

Die IHK Nord Westfalen unterstützt Unternehmen, ihre Schutzmechanismen gegenüber Cyberangriffen zu erhöhen. Gemeinsam mit dem IT-Forum Nord Westfalen bringt der  Information Security Support Unternehmen mit den ehrenamtlichen Expertinnen und Experten aus dem Netzwerk InfoSec zu einem kostenlosen Einstiegsgespräch zusammen.