Ausbildung

Lehrstellenbörse

Die IHK-Lehrstellenbörse bringt bundesweit Jugendliche und Unternehmen zusammen. Ausbildungsbetriebe der IHK und Lehrstellensuchende können die Plattform kostenlos nutzen. Ausbildungsbetriebe können ihre Ausbildungsplatzangebote über das IHK-Online-Portal veröffentlichen.
Wichtiger Hinweis: Aufgrund einer Cyber-Attacke wurde auch die bundesweite Lehrstellenbörse vom Netz genommen, um möglichen Schaden zu vermeiden und Datensicherheit zu gewährleisten. Hierzu gehört auch die bundesweite Lehrstellenbörse. Die IHK Nord Westfalen hat vorübergehend eine Zwischenlösung geschaffen, in der die regionalen Angebote veröffentlicht werden. Voraussetzung ist, dass diese über das Online-Portal erfasst wurden.

Informationen für Ausbildungsbetriebe

Ausbildungsbetriebe können ihre Ausbildungsplatzangebote über das IHK-Online-Portal veröffentlichen. Mit der Integrierung der Lehrstellenbörse entfallen für Ausbildungsbetriebe zusätzliche Zugangsdaten und die Veröffentlichung von Ausbildungsplatzangeboten wird dadurch einfacher und komfortabler.
Neue Angebote können Ausbildungsbetriebe über den Menüpunkt "Lehrstellenbörse" erfassen. Die dort eingegebenen Ausbildungsplatzangebote werden am Folgetag veröffentlicht.

Informationen für Bewerber/-innen

Mit der IHK-Lehrstellenbörse haben Ausbildungsplatzsuchende neben der tagesaktuellen Recherche nach Ausbildungsplatzangeboten vor allem die Möglichkeit, ein eigenes Bewerberprofil zu hinterlegen und sich bei passenden Ausbildungsplätzen automatisch per E-Mail informieren zu lassen. Eine gezielte Suche nach Berufen und Regionen ist möglich.