Neuer Hauptgeschäftsführer

Dietmar Persch ist neuer Hauptgeschäftsführer der IHK Lahn-Dill

„Das Bestmögliche für die Region herausholen“

Pressemeldung vom 1. Januar 2023

Dietmar Persch ist seit dem 1. Januar 2023 neuer Hauptgeschäftsführer der IHK Lahn-Dill. Der 46-jährige, gebürtige Kasseler folgt auf Burghard Loewe, der nach 32 Jahren als Bereichsleiter, stellvertretender Hauptgeschäftsführer und schließlich Chef der IHK Lahn-Dill in den Ruhestand getreten ist.
Er freue sich auf die Aufgaben, die vor ihm liegen, erklärt Dietmar Persch, der unter dem Motto „Mut bewegt“ sein Amt angetreten ist.
„Mit der ökologischen Transformation und weiteren infrastrukturellen Veränderungen sehen wir großen Herausforderungen entgegen. Der Bezirk der IHK Lahn-Dill steht für eine Wirtschaftsregion, die bereits mehr als einmal in ihrer Geschichte gezeigt hat, wie wandlungsfähig sie ist. Mit dieser Erfahrung und den starken Unternehmerinnen und Unternehmern an Lahn und Dill sehe ich die Region für die Zukunft gut aufgestellt.“
Ein erstes Arbeitsprogramm stellt Dietmar Persch den Akteuren der Wirtschaft im aktuellen IHK-Magazin LahnDill Wirtschaft vor: „Wir werden das Thema Fachkräftegewinnung neu aufrollen, dazu schwebt mir unter anderem ein Welcome Center in Mittelhessen vor. Den ökologischen Transformationsprozess wollen wir in unserer Region nicht nur vorantreiben, sondern auch die dafür notwendigen und innovativen Technologien entwickeln. Darüber hinaus werden wir unsere Wirtschaft mit einer Cyber-Sicherheitsagenda absichern, die wir regelmäßig fortschreiben.“ Die IHK verfüge über ausgezeichnete Kontakte zu Wissenschaft, Politik und Kultur, so der neue Hauptgeschäftsführer weiter: „Gemeinsam mit den Akteuren der Wirtschaft werden wir das Bestmögliche für die Region herausholen.“
Dietmar Persch hatte sich vergangenes Jahr unter einer Vielzahl von Bewerbern durchgesetzt und war von der Vollversammlung der IHK einstimmig zum neuen Hauptgeschäftsführer bestellt worden. Seit 2011 war Persch für die IHK Karlsruhe in verschiedenen Führungspositionen tätig, unter anderem als Leiter des Präsidentenstabs sowie der Öffentlichkeitsarbeit. Er verantwortete federführend die Mitgliederkommunikation und war seit 2014 Mitglied der Geschäftsführung. Der Wechsel nach Dillenburg bedeutet für den neuen Hauptgeschäftsführer auch eine Rückkehr an die Orte seiner Kindheit: Dietmar Persch ist auf dem Landgestüt in Dillenburg groß geworden.