Einstieg in den Export

Checkliste für den Kaufvertrag

Der Kaufvertrag im Außenhandel sollte nachstehende wesentliche Bestandteile beinhalten:
  • Adresse des Exporteurs
  • Adresse des Kunden
  • Lieferadresse für die Ware
  • Auftrags-Nr. des Kunden und Datum
  • Lieferbedingung mit
    • Liefermenge
    • Versandart
    • Qualität
    • Verpackung
    • Markierung der Ware
    • Versanddatum
    • Preisstellung
    • Lieferkonditionen/Incoterms® 2020
      (Siehe: "Weitere Informationen")
  • Zahlungsbedingung
  • Erfüllungsort
  • Gerichtstand
  • Schiedsgerichtbarkeit
  • weitere Vereinbarungen, wie
    • Eigentumsvorbehalt
    • Gewährleistung
    • Höhere Gewalt
    • Gültigkeit des Angebotes