Nr. 107046
Branche im Aufwind

Informations- und Kommunikationstechnologien

Der ITK-Sektor leistet seit Jahren einen überdurchschnittlich hohen Beitrag zum Gesamtwachstum in Deutschland. Entsprechend positiv gestaltet sich die wirtschaftliche Entwicklung gerade auch kleiner und mittelständischer IT-Unternehmen.
Der Technologiewandel wird auch künftig für hohe Wachstumsraten in dieser hoch innovativen Branche sorgen. Viele Bereiche der analogen Welt – Bildung, Gesundheit, Energie, Verkehr, Verwaltung – werden gegenwärtig mit Hilfe digitaler Technik zu „intelligenten Netzen“ aufgerüstet. Die rasante Verbreitung von Smartphones und Tablet PCs befeuert die Entwicklung von neuen Diensten und Geschäftsmodellen. Trends wie Cloud Computing, mobile Anwendungen und Apps oder Social Media eröffnen innovativen Unternehmen enorme Wachstumschancen am Markt.
Daraus erwachen jedoch auch neue Risiken, die erhöhte Aufmerksamkeit erfordern – zu Recht rücken Themen wie IT-Sicherheit und Datenschutz verstärkt in den Fokus. Es wird eine vordringliche Aufgabe auch der ITK-Branche sein, europaweite, im Idealfall globale Sicherheitsstrategien, -konzepte und -standards mit zu entwickeln und durchzusetzen.
Die IHK Koblenz setzt sich für die Branche auf vielfältige Weise ein. Sie hilft beispielweise mit einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot, dem akuten Fachkräftemangel zu begegnen oder unterstützt Unternehmensgründungen mit praxisnahen Informations- und Beratungsangeboten.
Dreh- und Angelpunkt eigener Aktivitäten bildet das IHK-Netzwerk ITK & Neue Medien: ein offenes Forum für interessierte Unternehmen, das den regelmäßigen Informationsaustausch fördert und dazu beiträgt, den Kooperationsgedanken zu stärken und die Leistungsfähigkeit der regionalen ITK- und Kreativwirtschaft besser zu kommunizieren.