Wichtige Änderungen für die Hotellerie und Gastronomie

Neuordnung der gastgewerblichen Ausbildungsberufe

Die Ausbildungsordnungen der gastgewerblichen Berufsbilder werden zum 1. August 2022 neu geordnet, um die Berufsfamilie der gastgewerblichen Ausbildungsberufe angesichts der Veränderungen der beruflichen Anforderungen in einem differenzierten, anspruchsvoller und digitaler werdenden Arbeitsumfeld zukunftsfähig zu erhalten und die Qualität der Ausbildung zu sichern und zu verbessern.
Mit modernisierten und einer neu geschaffenen Ausbildungsordnung gehen die Berufe des Hotel- und Gaststättengewerbes in das im August 2022 beginnende neue Ausbildungsjahr. Differenzierte Berufsprofile, moderne und attraktive Ausbildungsinhalte, die Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Digitalisierung aufgreifen, sollen wieder verstärkt das Interesse von jungen Menschen an einer Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie wecken. In unserer Infoveranstaltung am
Mittwoch, dem 13. Juli 2022 um 10 Uhr
informieren wir Sie über die Neuordnungen und geben Ihnen einen ersten Überblick über die wichtigsten Änderungen.
Die Veranstaltung findet per Zoom statt.
Meeting-ID: 889 2635 8847
Kenncode: 206687
Schnelleinwahl mobil
+496971049922,,88926358847#,,,,*206687# Deutschland
+496950502596,,88926358847#,,,,*206687# Deutschland
Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 69 7104 9922 Deutschland
        +49 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 889 2635 8847
Kenncode: 206687