Berater*in Recht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet in Teilzeit (20 Stunden/Woche) eine*n Berater*in Recht (w/m/d) für unsere Geschäftsstelle in Lüneburg, Celle oder Wolfsburg.
Vielfältige juristische Herausforderungen und der kontakt zu Unternehmen reizen Sie? Sie beraten gern lösungsorientiert und können auch Kompliziertes zügig in Wort und Schrift auf den Punkt bringen? Dann sind Sie bei uns richtig! Denn die IHK Lüneburg-Wolfsburg bündelt die Interessen von 70.000 Unternehmen von Harburg bis Wolfsburg, berät zu Themen des Betriebsalltags und bildet Mitarbeitende aus und weiter. Rund 140 Beschäftigte arbeiten gemeinsam mit über 2.500 ehrenamtlich Engagierten für die Zukunft unsere Region.
Ihre Aufgaben: vielfältig
  • Rechtsauskünfte und Erstberatungen für unsere Mitgliedsunternehmen mit den Schwerpunkten Arbeits-, Wettbewerbs-, Handels- und Gesellschafts- und allgemeines Zivilrecht
  • Erstellen von Stellungsnahmen gegenüber Gerichten, insbesondere im Firmenrecht
  • Geschäftsführung der Einigungsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten
  • Konzeption und Organisation von Vortrags- und Netzwerkveranstaltungen zu rechtlichen Themen
Ihr Profil: qualifiziert
  • Idealerweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (Diplom, Master oder Staatsexamen) oder eine vergleichbare Qualifikation und erste Berufserfahrung.
  • Solide Kenntnisse im Arbeits- und Verwaltungsrecht sind von Vorteil.
  • Textsicherheit und die Fähigkeit Kompliziertes auch für Laien auf den Punkt zu bringen, setzen wir voraus.
  • Sie passen zu uns, wenn Sie kommunikationsstark sind und gerne selbstständig und serviceorientiert arbeiten.
Unser Angebot: attraktiv
  • Flexible Arbeitszeitenregelungen und die Möglichkeit mobil/im Home Office zu arbeiten
  • Faire Vergütung und freiwillige Sozialleistungen (Altersvorsorge, Gesundheitsangebote, Kinderbetreuungskostenzuschuss und Jobrad), gleichzeitig die Sicherheit und Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers
  • Kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • En nettes Team und eine wertschätzende Unternehmenskultur
Sven Heitmann beantwortet Ihre Fragen gerne.
Wenn Sie an einem attraktiven Arbeitsplatz in Lüneburg, Celle oder Wolfsburg interessiert sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 7. Dezember 2022 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung (Jahresbrutto) und Ihres frühestmöglichen Starttermins an: karriere@ihklw.de (bitte alle Seiten in einer PDF-Datei) oder per Post an: IHK Lüneburg-Wolfsburg, z.Hd. Niklas Meyer persönlich-vertraulich, Personal und interne Kommunikation, Am Sande 1, 21335 Lüneburg.