Webinar-Reihe

Kurz mal Recht

Kurz, knapp und praxisnah: Dafür steht die IHK-Webinar-Reihe „Kurz mal Recht“. Donnerstags um 8:30 Uhr bringen wir in 30 Minuten ein rechtliches Thema auf den Punkt. Rechtsanwälte geben Ihnen Handlungsempfehlungen und Tipps für die Praxis.
Staffel VI   |  23.06. – 21.07.2022
immer donnerstags um 08:30 Uhr

23.06.2022 |  Grundsätze des Datenschutzes

30.06.2022 | Der richtige Umgang mit Kundendaten
Dieser Vortrag behandelt die rechtlichen Besonderheiten der Verarbeitung von Kundendaten. Hierzu zählen etwa Fragen im Zusammenhang mit der Führung einer Kundendatei, der Gestaltung und den Rechtsgrundlagen von Kunden-Newslettern und Werbung sowie der Weitergabe von Kundendaten im Rahmen von Datenverkäufen und Adresshandel.
Referent: Manuel Poncza; HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Rechtsanwälte, Frankfurt am Main

07.07.2022 | Die Daten der Mitarbeiter: was ist zu beachten?
Der Vortrag behandelt die rechtlichen Rahmenbedingungen des Beschäftigtendatenschutzes. Hierzu gehören etwa die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung von Beschäftigtendaten und deren Grenzen, Fragen im Zusammenhang mit dem Zugriff auf Mitarbeiter-E-Mails und die Verarbeitung von Mitarbeiterdaten zu nichtbetrieblichen Zwecken z.B. Geburtstagslisten.
Referentin: Antje Münch, LL.M.; HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Rechtsanwälte, Stuttgart

14.07.2022 | Lohnbüro, Cloud-Dienste, Webhosting: Datenweitergabe an externe Dienstleister
Ziel des Vortrags ist eine Einführung in die Grundlagen der Auftragsverarbeitung sowie in aktuelle praxisrelevante Themen. Hierzu gehören etwa Fallstricke bei der Ausgestaltung von Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung sowie die Einbindung von Dienstleistern in Drittländern nach dem Schrems II Urteil.
Referent: Michael Kuska, LL.M., LL.M.; HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Rechtsanwälte, Düsseldorf

21.07.2022 | Datenpanne: was ist zu tun? 
Der Vortrag gibt einen Überblick über die Voraussetzungen, wann und wie Datenpannen gemeldet werden und/oder die Betroffenen informiert werden müssen und welche Sanktionen drohen, wenn die Meldungen nicht oder nicht ordnungsgemäß erfolgen. Zudem werden Hinweise zum Umgang und zur Strategie in datenschutzrechtlichen Verfahren mit Behörden gegeben. 
Referent: Dr. Philip Kempermann, LL.M.; HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Rechtsanwälte, Düsseldorf




Zielgruppe: 
Geschäftsführer/innen und Personalverantwortliche von IHK-Mitgliedsunternehmen.
Preis: 
Die Teilnahme an einer Staffel (5 Vorträge) kostet 29,00 € pro Person. Es können nur alle 5 Vorträge im Paket gebucht werden,  Einzelbuchungen sind nicht möglich. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Rechnung per Post. Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist nicht möglich. Es können jederzeit Ersatzteilnehmer benannt werden. Eine Teilnahme ist nur mit nachgewiesener Zahlung möglich. 
Technische Voraussetzungen: 
Das Webinar findet mit GoToMeeting statt. Sie benötigen ein internetfähiges Gerät (PC, Laptop, Tablet) und eine Möglichkeit, den Ton abzuspielen (Kopfhörer, Lautsprecher). Eine Kamera wird nicht benötigt. Die Zugangsdaten für das Webinar versenden wir am Vortag an die in der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse. 
Ihre Fragen: 
Alle Teilnehmer sind während des Webinars stumm geschaltet. Es gibt einen nichtöffentlichen Chat, in dem Fragen gestellt werden können. Sofern es die Zeit zulässt, wird der/die Referent/in am Ende des Vortrages ausgewählte Fragen beantworten.