Impressum

Herausgeber

Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
Franckestraße 5, 06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2126-0
Fax: 0345 2126-105
E-Mail: info@halle.ihk.de

Ansprechpartner Internet-Redaktion

Nadine Behrendt
Online-Redakteurin
Telefon: 0345 2126-254
E-Mail: nbehrendt@halle.ihk.de 

Vertretungsberechtigte

Gem. § 7 Abs. 2 IHKG in Verbindung mit § 12 Abs. 1 der Satzung der IHK Halle-Dessau vertreten der Präsident und der Hauptgeschäftsführer die IHK rechtsgeschäftlich und gerichtlich. Für die Geschäfte der laufenden Verwaltung ist der Hauptgeschäftsführer allein vertretungsberechtigt (§ 12 Abs. 3 Satzung der IHK Halle-Dessau)

Präsident der IHK Halle-Dessau:

Prof. Dr. Steffen Keitel
Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
Franckestraße 5, 06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2126-0
Fax: 0345 2126-105
E-Mail: info@halle.ihk.de

Hauptgeschäftsführer:

Prof. Dr. Thomas Brockmeier
Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
Franckestraße 5, 06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2126-0
Fax: 0345 2126-105
E-Mail: info@halle.ihk.de

Aufsichtsbehörde

Zuständige Aufsichtsbehörde ist gemäß § 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit § 2 Abs. 1 des Gesetzes über die Industrie- und Handelskammern in Sachsen-Anhalt führt das für Wirtschaft zuständige Ministerium:
Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
Hasselbachstraße 4
39104 Magdeburg
Tel.: +49 391 567-01 (Zentrale)
Fax: +49 391 61 50 72
E-Mail: poststelle@mw.sachsen-anhalt.de
Die IHK Halle-Dessau ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts gemäß § 3 Abs. 1 IHKG.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

DE335734575

Weitere Informationen

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
Hinweis nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG): Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist die IHK Halle-Dessau nicht verpflichtet und nicht bereit.

Copyright

Alle Rechte vorbehalten: Jeder Text, jedes Website-Design, alle Graphiken, jede Auswahl bzw. jedes Layout davon und jede Software sind weltweit urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen insbesondere nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke ohne Genehmigung nicht verbreitet werden.

Hinweise

Wer das Urheberrecht widerrechtlich verletzt, kann vom Verletzten auf Beseitigung der Beeinträchtigung, bei Wiederholungsgefahr auf Unterlassung und, wenn dem Verletzer Vorsatz oder Fahrlässigkeit zur Last fällt, auch auf Schadenersatz in Anspruch genommen werden. An Stelle des Schadenersatzes kann der Verletzte die Herausgabe des Gewinns, den der Verletzer durch die Verletzung des Rechts erzielt hat, und Rechnungslegung über diesen Gewinn verlangen (§ 97 Abs. 1 UrhG).
Wer in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ohne Einwilligung des Berechtigten ein Werk oder eine Bearbeitung oder Umgestaltung eines Werkes vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergibt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft (§ 106 Abs. 1 UrhG).