Nr. 5901432

Fortbildung

Mit praxisorientierten und landesweit anerkannten IHK-Weiterbildungsprüfungen sichert die IHK Dresden aktiv ein am Bedarf der Unternehmen ausgerichtetes Angebot an höherer beruflicher Bildung. Nach bundesweit abgestimmten Konzepten bereitet eine große Zahl von Weiterbildungsanbietern in Lehrgängen und Seminaren auf die bei uns absolvierbaren IHK-Fortbildungsprüfungen vor. Mit Hilfe von IHK-Weiterbildungsabschlüssen können Fach- und Führungskräfte ihre besondere berufliche Qualifikation sogar weltweit nachweisen. Während die Berufsausbildung im dualen System auf die erste volle Berufsfähigkeit zielt, ermöglicht die IHK-Weiterbildung Aufstiegsmöglichkeiten im Unternehmen sowie die Erhaltung und Erweiterung dieser Berufsfähigkeit.

Informationen zu Fortbildungsprüfungen

Sie haben bereits einen Berufs- oder Studienabschluss sowie einschlägige Berufserfahrung, wollen Fachwissen in Ihrem Spezialgebiet vertiefen und vielleicht eine Führungsposition übernehmen? Auch nach Ihrer Ausbildung unterstützt Sie die IHK Dresden beim Ausbau Ihrer Karrierechancen.

Prüfungsstatistik

Im Bereich der beruflichen Fortbildung der IHK Dresden absolvieren jährlich etwa 2000 Teilnehmer Fortbildungsprüfungen u. a. zum Meister, Fachwirt, Fachkaufmann, Betriebswirt oder Technischen Betriebswirt.

Kontakt

Steffen Bloßfeld
Steffen Bloßfeld
Referatsleiter Prüfungswesen, stellvertretender Geschäftsführer
Referat Prüfungswesen
Birgit Walter
Birgit Walter
Prüfungskoordinatorin
Referat Prüfungswesen