Wechsel vollzogen

Robert Lippmann tritt sein Amt als Hauptgeschäftsführer an

Seit 1. November leitet Robert Lippmann die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar. 

Pressemeldung vom 1. November 2021

„Die IHK Darmstadt ist mit ihrem unternehmensorientierten Leistungsangebot, ihrem Ehrenamt und ihren Mitarbeitern bereits heute ein gestaltender Treiber der wirtschaftlichen Entwicklung in Südhessen. Das ist eine hervorragende Ausgangsbasis, um auch künftig den Erfolg unserer Mitgliedsbetriebe und der Region zukunftsorientiert mitzugestalten“, freut sich Lippmann auf seine neue Aufgabe.
Als große Herausforderungen für die kommenden Jahre sieht er unter anderem den klimaneutralen Umbau der regionalen Wirtschaft und den zunehmenden Fachkräftemangel.
Die Mitglieder der IHK-Vollversammlung hatten Lippmann im Juni dieses Jahres mit großer Mehrheit zum neuen Hauptgeschäftsführer bestellt. Bislang vertrat er als Geschäftsführer des Hessischen Industrie- und Handelskammertages (HIHK) die gemeinsamen Interessen der zehn hessischen IHKs gegenüber der Landesregierung. Zum 1. November tritt er als Hauptgeschäftsführer der IHK Darmstadt nun die Nachfolge von Dr. Uwe Vetterlein an, der im September in gleicher Funktion zur IHK Köln wechselte.
Robert Lippmann (37) stammt aus einer mittelständischen Unternehmerfamilie und arbeitet insgesamt seit zwölf Jahren für die IHK-Organisation. Zunächst war der diplomierte Volkswirt neun Jahre in verschiedenen Funktionen in der IHK Koblenz tätig, seit 2016 als Geschäftsführer für die Bereiche Standortpolitik und International. Von 2010 bis 2018 war er zusätzlich Wirtschaftspolitischer Sprecher der IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz. Seit seiner Gründung 2018 baute Lippmann den HIHK erfolgreich zu einem gefragten und geschätzten Ansprechpartner der Landesregierung in Wiesbaden auf.
Über die IHK Darmstadt: Die IHK Darmstadt Rhein Main Neckar vertritt die Interessen von rund 65.000 Mitgliedsunternehmen aus den Landkreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau und dem Odenwaldkreis sowie der kreisfreien Stadt Darmstadt. 150 hauptamtliche Mitarbeiter unterstützen die rund 2.000 in der IHK ehrenamtlich tätigen Unternehmer, Prüfer und Dozenten in ihrer Arbeit und setzen die Beschlüsse der Vollversammlung um.

Kontakt

Patrick Körber
Patrick Körber
Geschäftsbereichsleiter
Bereich: Kommunikation und Marketing