Veranstaltung

Darmstädter Logistik optimieren

Die Logistik in und um Darmstadt verbessern: Zu diesem Thema findet am Mittwoch, 6. September, von 15 bis circa 17:30 Uhr die Veranstaltung “Gemeinsam nachhaltige Logistik weiter optimieren” in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt in der Rheinstraße 89 statt. Sie richtet sich an Unternehmen, Wissenschaftler, Kommunalpolitiker, Wirtschaftsförderungen und die interessierte Öffentlichkeit.

Pressemeldung vom 21. August 2023

Von der Anlieferung in der Darmstädter Innenstadt bis zu klimafreundlichen Logistik-Lösungen: Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie das Darmstädter Mobilitätsamt und die IHK Darmstadt haben im Rahmen des Projekts „City-Logistik“ Ideen für eine bessere Logistik entwickelt. Entstanden ist das Projekt aus einer Kooperation der Frankfurt University of Applied Sciences, der Hochschule Darmstadt und der Stadt Darmstadt.
Die Ergebnisse stellen Professor Johanna Bucerius und Professor Axel Wolfermann von der Hochschule Darmstadt nun auf der Veranstaltung vor. Die IHK bietet zudem Raum, Ideen und Vorschläge mit interessierter Fachöffentlichkeit zu diskutieren. An der Podiumsdiskussion nehmen neben den beiden Hochschulvertretern unter anderem Max Jung, Geschäftsführer eines Transportunternehmens in Fischbachtal, und Klaus Böhmer von der Sonepar Deutschland GmbH teil. Die Moderation übernimmt Professor Kai-Oliver Schocke, Präsident der Frankfurt University of Applied Sciences. Bei einem Imbiss gibt es anschließend Gelegenheit zum Austausch.
Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte geben die Nummer 37954 oben im Suchfeld ein und melden sich direkt online an.

Kontakt

Catrin Geier
Catrin Geier
Bereich: Unternehmen und Standort
Themen: Verkehr, Mobilität, Logistik