Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Informationen zum Beruf

mögliche Fachrichtungen / Schwerpunkte: keine
Ausbildungsdauer: 36 Monate
weiterführende Literatur:
(für Mitglieder kostenlos)
- Blätter zur Berufskunde: 1-IV B 501
Beschreibung:
Fachkräfte für Lebensmitteltechnik stellen - überwiegend maschinell - Lebensmittel her. Zunächst nehmen sie die Waren an, prüfen sie, leiten sie weiter an Lager oder Produktion und überwachen die Lagerung. Sie disponieren die für die jeweilige Produktion einzusetzenden Produkte. Für die Herstellung bereiten sie sowohl die jeweiligen Zutaten vor als auch - unter Berücksichtigung der personellen Ausstattung - die erforderlichen Maschinen und Anlagen. Sie bedienen die Produktionsanlagen, überwachen Produktionsvorgänge und korrigieren bei Abweichungen oder Störungen. Sie kontrollieren die Qualität ihrer Produkte, lagern sie fachgerecht und versenden die Endprodukte an die jeweiligen Abnehmer.
Sie arbeiten in Betrieben der Lebensmittelindustrie, zum Beispiel in der Fisch, Fleisch oder Obst und Gemüse verarbeitenden Industrie. Dort sind sie meist in Werkhallen oder Produktionsräumen tätig.
Weitere Infos über das Filmportal der Bundesagentur für Arbeit:
Dieser Beruf wird von der Industrie- und Handelskammer betreut.
(Quelle: Beruf Aktuell Ausgabe 2004/2005; Seite 167)

Ansprechpartner

Beratung
Prüfungen
RK Chemnitz
Frau Neumann
Tel.: 0371 6900 1430
Herr Hartmann
Tel.: 0371 6900 1426
RK Erzgebirge
Frau Neumann
Tel.: 0371 6900 1430
Herr Hartmann
Tel.: 0371 6900 1426
RK Mittelsachsen
Frau Neumann
Tel.: 0371 6900 1430
Herr Hartmann
Tel.: 0371 6900 1426
RK Plauen
Herr Wagner
Tel.: 03741 214 3432
Herr Hartmann
Tel.: 0371 6900 1426
RK Zwickau
Frau Richter
Tel.: 0375 814 2431
Herr Hartmann
Tel.: 0371 6900 1426

zuständige Berufsschule

Einzugsbereich     
Berufsschule
Chemnitz,
Erzgebirgskreis,
Mittelsachsen,
Vogtlandkreis,
Zwickau,
Berufliches Schulzentrum
für Agrarwirschaft
und Ernährung
Canalettostr. 8
01307 Dresden

Tel.: 0351/4350940
Fax: 0351/43509420
E-mail: bszdd@BSZ-Ernaehrung.de
Internet: www.bsz-ernaehrung.de

Informationen zu Prüfungen

  Formulare /Termine zur Abschlussprüfung:

Informationen zur Prüfung: PAL-Stuttgart
Zwischenprüfung:
– Prüfungszeiträume der praktischen Prüfung:
  1. Frühjahr: 01.03. - 15.04. des laufenden Jahres
  2. Herbst   : 01.09. - 30.09. des laufenden Jahres


Hinweise für den Ausbildungsbetrieb zur praktischen Abschlussprüfung
Login für den Ausbildungsbetrieb zur praktischen Abschlussprüfung

– Termine der Abgabe der Aufgabenstellung und Bewertungskriterien durch den Ausbildungsbetrieb:
   1. Frühjahr: 31.01. des laufenden Jahres
   2. Herbst  :  31.08. des laufenden Jahres
Abschlussprüfung:
- Prüfungszeiträume der praktischen Prüfung:
  1. Sommer: 15.06. – 31.08 des laufenden Jahres
  2. Winter:     02.01. – 31.01. des folgenden Jahres

Hinweise für den Ausbildungsbetrieb zur praktischen Abschlussprüfung
Login für den Ausbildungsbetrieb zur praktischen Abschlussprüfung

– Termine der Abgabe der Aufgabenstellung und Bewertungskriterien durch den Ausbildungsbetrieb:
   1. Sommer: 30.04. des laufenden Jahres
   2. Winter   : 30.10. des laufenden Jahres
Weitere Informationen:
Weitere Informationen zu den Prüfungen finden Sie in der  Internetpräsentation der IHK Dresden.