Automobilkaufmann/-frau

Informationen zum Beruf

Mögliche Fachrichtungen / Schwerpunkte: keine
Ausbildungsdauer: 36 Monate
Weiterführende Literatur:
(für Mitglieder kostenlos)
Für Mitglieder kostenlos:
Beschreibung:
Die Faszination für schnelle Autos reicht nicht - in diesem Beruf sind sehr gute Mathe- und Deutschkenntnisse gefragt. Schließlich sollen im Autohaus, in der Kfz-Werkstatt, bei der Autovermietung oder beim Automobilhersteller die Zahlen stimmen: vom Auftrag bis zur Rechnung. Außerdem kümmern sich Automobilkaufleute um die Disposition, die Beschaffung und den Vertrieb von Kfz-Teilen und -Zubehör. Sie erledigen die Korrespondenz mit den Kunden, übernehmen die Buchhaltung, die Kalkulation sowie organisatorische Aufgaben und arbeiten an Marketingaktionen mit. Außerdem sollten sie ein freundliches Auftreten haben, wenn sie Kunden über Serviceleistungen wie Finanzierungs- oder Versicherungsverträge beraten. Und sie sollten mit ähnlichen Arbeitszeiten wie im Handel rechnen.

Weitere Infos über das Filmportal der Bundesagentur für Arbeit

Dieser Beruf wird von der Industrie- und Handelskammer betreut.
(Quelle: Beruf Aktuell Ausgabe 2005/2006; Seite 61)

Ansprechpartner

Beratung
Prüfungen
RK Chemnitz
Frau Neumann
Tel.: 0371 6900 1430
Herr Henschel
Tel.: 0371 6900 1433
RK Erzgebirge
Herr Martin
Tel.: 03733 1304 4114
Herr Henschel
Tel.: 0371 6900 1433
RK Mittelsachsen
Frau Tippmer
Tel.: 03731 79865 5400
Herr Henschel
Tel.: 0371 6900 1433
RK Plauen
Herr Ulbricht
Tel.: 03741 214 3433
Herr Henschel
Tel.: 0371 6900 1433
RK Zwickau
Frau Bronsert
Tel.: 0375 814 2400
Herr Henschel
Tel.: 0371 6900 1433

zuständige Berufsschule

Einzugsbereich
Berufsschule
Erzgebirgskreis
Chemnitz
Mittelsachsen
Vogtland
Zwickau
Stammschule ERZ 2
Berufliches Schulzentrum für Gesundheit, Technik und Wirtschaft des Erzgebirgskreises „Erdmann Kircheis“

Badstraße 4
09376 Oelsnitz/Erzgebirge
 
Telefon: 037298 3360
Telefax: 037298 33618
Homepage: http://www.bsz2-erzgebirgskreis.de/
E-Mail: sekretariat@bsz-oelsnitz.de

Informationen zu Prüfungen

Ab dem Prüfungstermin Herbst 2021 werden die Abschlussprüfungen Teil 1  nicht mehr zu den Terminen der Abschlussprüfungen im Winter und Sommer, sondern zu den Prüfungsterminen im Herbst und im Frühjahr durchgeführt. 
Die nächsten Abschlussprüfungen Teil 1  finden an folgenden Prüfungsterminen statt:
  • 24. November 2020 (Prüfungstermin Winter 2020/21 – Abschlussprüfungen) 
  • 4. Mai 2021 (Prüfungstermin Sommer 2021 – Abschlussprüfungen)
  • 29. September 2021 (Prüfungstermin Herbst 2021 – Zwischen- und Abschlussprüfungen)
  • 30. März 2022 (Prüfungstermin Frühjahr 2022 – Zwischen- und Abschlussprüfungen)
Die Abschlussprüfungen Teil 2 finden  jeweils in der Winter- bzw. Sommerprüfungsperiode statt.