Aus- und Weiterbildung

Fachpraktiker/-in für Informationstechnik-Systemelektronik

Informationen über den Ausbildungsberuf - Bewerbungen richten Sie bitte direkt an Betriebe.
  • Zulassungsvoraussetzungen/Personenkreis
Die Berufsausbildung zum Fachpraktiker/in für Informationstechnik (IT)-Systemelektroniker/-in  richtet sich gemäß § 66 Berufsbildungsgesetz an behinderte Menschen, soweit für sie besondere Ausbildungsregelungen erforderlich sind. Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf IT-Systemelektroniker/-in.
  • Arbeitsgebiet:
Fachpraktiker/-innen für IT-Systemelektronik planen, konfigurieren und installieren einfache PC-Systeme. Analysieren Fehler und beseitigen Störungen am PC und in IT-Systemen. Unterstützen IT-Fachpersonal.
  • Branchen und Betriebe:
Fachpraktiker/-innen für IT-Systemelektronik arbeiten in Unternehmen der IT- und Telekommunikationsbranche.
  • Ausbildungsberufsbild:
Die Berufsausbildung zum Beruf beinhaltet mindestens die folgenden Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:
  1. Der Ausbildungsbetrieb
    • Stellung, Rechtsform und Struktur
    • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
    • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
    • Umweltschutz
  2. Geschäfts- und Leistungsprozess
    • Leistungserstellung und -verwertung
    • Betriebliche Organisation
    • Beschaffung
    • Markt- und Kundenbeziehungen
  3. Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken
    • Planen und Organisieren
    • Teamarbeit
  4. Informations- und telekommunikationstechnische Produkte und Märkte
    • Einsatzfelder und Entwicklungstrends
    • Systemarchitektur, Hardware und Betriebssysteme
    • Anwendungssoftware
    • Netz, Dienste
  5. Herstellen und Betreuen von Systemlösungen
    • Ist-Analyse und Konzeption
    • Installieren und Konfigurieren
    • Datenschutz und Urheberrecht
    • Systempflege
  6. Systemtechnik
    • Systemkomponenten
    • Ergonomische Geräteaufstellung
  7. Installation
    • Montagetechnik
    • Stromversorgung, Schutzmaßnahmen
    • Datensicherheit, Hard- und Softwaretests
    • Netzwerke
  8. Serviceleistungen
  9. Instandhaltung
  10. Fachaufgaben im Einsatzgebiet
    • Produkte, Prozesse und Verfahren
    • Auftragsbearbeitung
  • Ausbildungsdauer:
Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre
  • Berufsschule:
Annedore-Leber-Berufsbildungswerk
Paster-Behrens-Str. 88, 12359 Berlin
Telefon: +49 30/66588-0
Telefax: +49 30/66588-134
E-Mail: info@albbw.de
Internet: www.albbw.de
  • Information/Beratung:
Bitte wenden Sie sich an die Ausbildungsberaterin Frau Ines Janoszka Telefon: +49 30 31510-804.