Aus- und Weiterbildung

Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft

Informationen über den Ausbildungsberuf - Bewerbungen richten Sie bitte direkt an die Betriebe.
  • Zulassungsvoraussetzungen/Personenkreis
Die Berufsausbildung zum Fachpraktiker/-in  Hauswirtschaft  richtet sich gemäß § 66 Berufsbildungsgesetz an behinderte Menschen, soweit für sie besondere Ausbildungsregelungen erforderlich sind.
  • Das Berufsprofil des/der Fachpraktiker/in Hauswirtschaft
Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/in.
  • Berufliche Tätigkeitsfelder
Fachpraktiker Hauswirtschaft/Fachpraktikerinnen Hauswirtschaft arbeiten überwiegend  in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, Privathaushalten, hauswirtschaftlichen Betrieben und Dienstleistungsunternehmen, wie beispielsweise Großküchen, Reinigungsdienste oder Wäschereibetriebe.
  • Ausbildungsberufsbild
Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/in. Gegenstand der Berufsausbildung sind folgende Fertigkeiten und Kenntnisse:
  1. Verpflegung und Service
    1.1          Speisenvorbereitung
    1.2          Speisen- und Getränkezubereitung
    1.3          Speisenausgabe und Serviceleistungen
    1.4          Lagerung und Vorratshaltung
  2. Hausreinigung und Service
    2.1          Reinigen und Pflegen von Räumen und Betriebseinrichtungen
    2.2          Serviceleistungen
  3. Textilreinigung, –pflege und Service
    3.1          Reinigung und Pflege
    3.2          Serviceleistungen
  4. Einsatz und Pflege von Maschinen, Geräten und Gebrauchsgütern
  5. Dienstleistungs- und kundenorientiertes Handeln
  6. Arbeitsorganisation, betriebliche Abläufe
    6.1          Arbeitsorganisation
    6.2          Arbeiten im Team
    6.3          Qualitätssicherung
    6.4          Informations- und Kommunikationssysteme
    6.5          Betriebliche Geschäftsvorgänge
  • Ausbildungsdauer
Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre.
  • Berufsschule
Konrad-Zuse-Schule
Berufsschule mit sonderpädagogischer Aufgabe und Berufsschule
Hermann-Hesse-Straße 34/36, 13156 Berlin
Telefon: +49 30 916 09 40
Mail:  sekretariat@kzsb.de

Oder:

Annedore-Leber-Oberschule
Berufsschule mit sonderpädagogischer Aufgabe
Goltzstraße 42, 10781 Berlin
Telefon: +40 30 2179780