Internationale Geschäftskontakte

Sie suchen Abnehmer und Partner im Ausland?  Dazu stellen wir Ihnen folgende Wege vor: 
Die  deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) übernehmen auftragsbezogen die Vermittlung von qualifizierten Geschäftspartnern im Ausland. Die AHKs nehmen zielgruppenorientierte und umfassende Recherchen vor und bringen Sie mit potenziellen Handelsvertretern und Geschäftspartnern in Kontakt. Diese Dienstleistungen sind kostenpflichtig.
Das Enterprise Europe Network (EEN) ist ein Netzwerk der Europäischen Kommission mit dem Ziel, kleine und mittlere Unternehmen bei der internationalen Markterschließung zu begleiten. Im besonderen Fokus steht die Unterstützung bei der Suche nach Geschäftspartnern – sei es für den Vertrieb der Produkte und Dienstleistungen im Ausland oder aber für Technologietransfer und Forschung & Entwicklung. Dazu bietet EEN eine Datenbank über die nach geeigneten Partnern gesucht werden kann. Eine Auswahl aktueller Profile des Monats finden Sie unter "Weitere Informationen" zum Download.  
Auch die Kontaktaufnahme mit Branchen- und Fachverbänden kann Ihnen weiterhelfen. Hier eine Auswahl:
  • VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau
  • ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie
  • BVE - Bundesvereinigung der deutschen Ernährungsindustrie
  • VCI - Verband der chemischen Industrie
  • BDE - Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft
  • Spectaris - Verband der Hightech-Industrie