IHK Schwaben

Ausstellung einer Zeugniszweitschrift

Sollten Sie Ihr Zeugnis verloren haben oder wurde dieses zerstört, können Sie es direkt hier beantragen.
Gleiches gilt im Falle einer Namensänderung aufgrund Adoption oder nach dem Transsexuellengesetz (TSG).
In folgendem Merkblatt finden Sie Informationen, wie Sie eine Zweitschrift Ihres Zeugnisses beantragen und welche Angaben wir hierfür benötigen.
Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist beträgt 10 Jahre bei Fortbildungsprüfungen. Nach Ablauf dieser Frist ist die Erstellung einer Zweitschrift ggf. nicht mehr möglich.