Nr. 10596

LSA - Lübeck Summer Academy on Medical Technology 2022

Veranstaltungsdetails

LSA2022, die 10. Ausgabe der  Lübeck Summer Academy on Medical Technology legt die Schwerpunkte erneut auf die Bereiche  Regulatorik sowie Digitalisierung und Künstliche Intelligenz in der Medizintechnik. 

Weitere Themen sind Aspekte der Interoperabilität und Gesundheitsdaten und deren Nutzung.

In der Keynote zur Regulatorik gibt  
Ortwin Schulte aus dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) einen Überblick über den Stand der Dinge zur Implementierung von Medizinprodukteverordnung (MDR) und IVD-Verordnung (IVDR). In der technologischen Keynote erläutert  Falko Schmid die Pläne für ein  5G-Campusnetz für das Universitätsklinikum Düsseldorf.

Das Startup  Oxipit aus Vilnius (Litauen) hat im Frühjahr 2022 vom TÜV Rheinland (Benannte Stelle) ein Klasse-IIb-Zertifikat nach der MDR für eine in Teilen autonom arbeitende, KI-basierte Software zur Auswertung von Röntgenbildern erhalten. Naglis Ramanauskas, Chief Medical Officer des Unternehmens, erläutert die Funktionsweise des Produkts und gibt Einblicke in den Weg der Konformitätsbewertung. Pia Maier von der Medtronic GmbH wagt einen Ausblick auf die Bedeutung des  Europäischen Data Act und den geplanten European Health Data Space (EHDS) für die Medizintechnik. 

Die reduzierte Teilnehmergebühr beträgt 25 Euro. Ermäßigungen gelten für Mitglieder des Hanse Innovation Campus Lübeck, von Life Science Nord und von VDMA e. V. Die Teilnahme von Studenten ist kostenfrei. Bei der Anmeldung ist eine Kopie des gültigen Studentenausweises erforderlich. Bitte senden Sie ein Scan oder ein Foto an Frau Sommerkamp per E-Mail: sommerkamp@ihk-luebeck.de

Sie erhalten eine Rechnung im Anschluss der Veranstaltung. Bitte sehen Sie von Überweisungen ab, bevor Sie eine Rechnung erhalten haben.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 23.06.2022
    9 bis 16 Uhr
anzeigeNme?
Industrie- und Handelskammer
zu Lübeck
Fackenburger Allee 2
23554 Lübeck
+49 451 6006-0