Nr. 10222

Richtig tarifieren: Aufbauseminar

Produktspezifische Einreihung von Waren mit dem elektronischen Zolltarif, Kap. 84,85,90

Veranstaltungsdetails

Dieser separat buchbare Workshop soll bestehende Grundkenntnisse im Umgang mit dem Zolltarif festigen und vertiefen. Schwerpunkt des Workshops sind die Kapitel 84, 85 und 90 des Zolltarifs - (mechanische und elektrische) Maschinen, Apparate, mechanische Geräte und Teile davon sowie bestimmte Produkte aus den Bereichen Optik, Mess- und Medizintechnik. Andere Warengruppen sind nach Absprache ebenso willkommen.

  • Praxisorientierter Workshop zur Vertiefung
  • Teilnehmer üben direkt mit dem elektronischen Zolltarif (EZT-online)
  • Auch für produkt - und unternehmensspezifische Fragestellungen geeignet
  • Referent ist ein Einreihungsspezialist aus der Zollverwaltung

     
!!! Wichtiger Hinweis !!!

Bitte ein WLAN-fähiges Notebook (Laptop) oder ein Tablet mitbringen

 

Dieser separat buchbare Workshop soll bestehende Grundkenntnisse im Umgang mit dem Zolltarif festigen und vertiefen. Schwerpunkt des Workshops sind die Kapitel 84, 85 und 90 des Zolltarifs - (s.o.). Andere Warengruppen sind nach Absprache ebenso willkommen.

 

Neben theoretischen Inhalten bietet der Workshop den Teilnehmern insbesondere die Möglichkeit, produkt- und unternehmensspezifische Fragestellungen mit dem Referenten zu besprechen. Die Fragestellungen werden so aufbereitet, dass für alle Teilnehmer ein Lerneffekt erzielt wird.

 

Um Referent und Veranstalter eine möglichst präzise Vorbereitung der Workshop-Inhalte zu ermöglichen wäre es hilfreich, wenn Sie bis 14 Tage vor Seminarbeginn Ihre Fragestellungen an folgende Mailadresse senden:siekaup@ihk-luebeck.de. Der Referent übernimmt natürlich nicht die Funktion der Verbindlichen Zolltarifauskunft, bindet aber gerne Ihre Fragestellung in den Workshop mit ein.

 

Auszug aus dem Programm:

  • Einreihung von Maschinen, Apparaten und Geräten
  • Besonderheiten: Kombinierte Maschine, Multifunktionsmaschine, Funktionelle Einheit
  • Einreihung von Teilen und Zubehör
  • Teile mit allgemeiner Verwendungsmöglichkeit (Schrauben, Muttern, usw.)
  • Teile speziell im ABS XVI (Teile von Maschinen)
  • Abgrenzung unterschiedlicher Warenansprachen
  • Offene Fragerunde als Repetitorium

 

 

Seminarziel:
Lösung von produkt- und unternehmensspezifischen Problemkreisen bei der Tarifierung, insbesondere bei Waren der Kapitel 84, 85 und 90 und entsprechende Warenzusammenstellungen. Das Seminar eignet sich auch zur Auffrischung vorhandener Kenntnisse und zum Nachweis regelmäßiger Fort- und Weiterbildung gegenüber den zuständigen Behörden.

 
Zielgruppe:
Seminarteilnehmer des Grundlagenteils, Fortgeschrittene, Zollverantwortliche / Zollbeauftragte, Ein- und Ausfuhrverantwortliche, Sachbearbeiter/-innen aus den Bereichen Im- und Export / Zoll, Spediteure und Dienstleister, Einkäufer und Verkäufer etc.

Zeitraum:
Das Seminar geht über zwei Tage:
Tag 1: 31. Mai 2022, 14 bis 17 Uhr
Tag 2: 1. Juni 2022, 9 bis 15 Uhr


Möchten Sie in Zukunft über diese oder ähnliche Veranstaltungen informiert werden? Dann abonnieren Sie unsere Serviceangebote unter: www.ihk-sh.de/auwi-service.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 31.05.2022 - 01.06.2022
anzeigeNme?
Industrie- und Handelskammer
zu Lübeck
Fackenburger Allee 2
23554 Lübeck
+49 451 6006-0