Nr. 140159140
trackVstDetailStatistik

Webinar: GoBD und Verfahrensdokumentation

Veranstaltungsdetails

Viele Betriebe digitalisieren ihre Prozesse, Aufzeichnungen und Rechnungen, beachten jedoch die Dokumentationspflichten gemäß den "Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" (GoBD) oft nicht genügend.

In diesen Fällen besteht eine Schätzungsbefugnis der Finanzverwaltung. Helfen kann hier die Verfahrensdokumentation, in welcher die Prozesse, zum Beispiel das ersetzende Scannen, dokumentiert werden. Mit ihr wird dem Betriebsprüfer gewissermaßen ein Handbuch des Unternehmens übergeben, mit dem er sich einfach zurechtfinden und die gesamten organisatorischen und technischen Abläufe der digitalen Buchführung lückenlos und fehlerfrei nachvollziehen und nachprüfen kann.

Doch wie lässt sich im Unternehmen mit vertretbarem Aufwand eine Verfahrensdokumentation erstellen? Und welche Auswirkungen und Rechtsfolgen sind bei einer fehlenden oder unvollständigen Verfahrensdokumentation zu erwarten?

Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen unser Referent Stefan Weimann von der DATEV eG bei unserem Webinar „GoBD und Verfahrensdokumentation“.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • KMUs