Nr. 140157066
trackVstDetailStatistik

MEET THE EXPERTS – Förderung Digitalisierungsprojekte

Veranstaltungsdetails

#3 MEET THE EXPERTS – Förderung Digitalisierungsprojekte

 

Die Digitalisierung der Wirtschaft nimmt zwar Fahrt auf, allerdings werden viele digitale Potenziale in den Unternehmen bislang noch nicht (ausreichend) genutzt.

 

Um diese Potenziale zu heben, existiert derzeit ein regelrechter Dschungel an Fördermöglichkeiten: angefangen beim Bundesförderprogramm Digital Jetzt über go digital bis hin zu dem Landesprogramm Digibonus.

 

Doch was sind die konkreten Voraussetzungen und Bedingen bei den einzelnen Programmen und Hilfen? Welche Förderung eignet sich für mein Unternehmen und Vorhaben? Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Programme?

 

An dieser Stelle setzt unser Beratungsangebot an. Im Rahmen eines individuellen, virtuellen Einzeltermins klärt unser Experte Christian Wegener die wichtigsten Fragen und Rahmenbedingungen mit Ihnen und zeigt welches Programm zu Ihrem Vorhaben passen könnte.

 

Interesse? Dann melden Sie sich an. Das Beratungskapazitäten sind begrenzt (First come, first serve).

 

Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen der Beratung nur einen ersten Überblick über gängige Förderprogramme (i.d.R. Digital Jetzt, go digital, Digibonus) gegeben werden kann. Detailfragen müssen ggf. mit den Projektträgern der Förderprogramme geklärt werden. Das Beratungsangebot (ca. 25 Minuten) ist grundsätzlich kostenfrei und richtet sich ausschließlich an Mitgliedsunternehmen der IHK zu Lübeck.*

 

Alle Termine bereits vergeben? Dann tragen Sie sich gerne in unsere Warteliste ein. Sobald neue Termine zur Verfügung stehen, informieren wir Sie.

 

 

 

*Das kostenfreie Beratungsangebot richtet sich ausschließlich an (zukünftige) Mitglieder der IHK zu Lübeck (i.d.R. Unternehmen in den Kreisen Stormarn, Segeberg, Herzogtum-Lauenburg, Ostholstein sowie der kreisfreien Stadt Lübeck). Das Beratungsangebot ist grundsätzlich kostenfrei. Um die Verbindlichkeit der Terminvereinbarung zu wahren, behalten wir uns die Option vor, bei unentschuldigter Nichtwahrnehmung des Termins eine Gebühr von 50 Euro in Rechnung zu stellen.

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten