Veranstaltungen zur Unternehmensnachfolge - "Fortsetzung folgt!"

Nachfolge und Übernahme sicher regeln

In den kommenden Jahren stehen mehrere Tausend Übergaben in Schleswig-Holstein an. Viele Betriebe gehen an den Sohn oder die Tochter über. Gibt es aber keinen Nachfolger in der Familie, sollte sich der Übergebende rechtzeitig auf Suche nach einem geeigneten Kandidaten begeben. Was es beim Nachfolgeprozess zu beachten gilt, können Abgeber und Übernahmeinteressierte in Veranstaltungen und Webinaren erfahren.
Eine im Juni 2018 von den Industrie- und Handelskammern in Schleswig-Holstein durchgeführte Umfrage zur Nachfolgesituation ergab Folgendes: Während der Nachfolger 2013 noch zu circa 60 Prozent aus der eigenen Familie kam, waren es 2018 nur noch circa 40 Prozent der Unternehmer, die angaben, dass der Nachfolger Familienangehöriger sein wird. Somit nimmt die Bedeutung der Suche nach einem externen Käufer stark zu und damit einhergehend rückt auch die Gestaltung dieses Nachfolgeprozesses stärker in den Fokus.
Die Kammern IHK Flensburg, IHK zu Kiel und IHK zu Lübeck bieten regelmäßig Veranstaltungen zur Unternehmensnachfolge an, denn auf eine detaillierte Planung und einen entsprechenden zeitlichen Vorlauf kommt es an:
Nachfolgetag der IHK Flensburg
Informationsveranstaltung am 15. Juni 2022
weitere Infos und Anmeldung
Wie funktioniert eine Unternehmensnachfolge?
Telefonsprechtag der IHK Flensburg am 21. Juni 2022
weitere Infos und Anmeldung
Nachfolgetag der IHK zu Kiel
Informationsveranstaltung am 7. Juli 2022
weitere Informationen und Anmeldung in Kürze
Nachfolgetag der IHK zu Lübeck
Informationsveranstaltung am 7. Juli 2022
weitere Infos und Anmeldung
Wie funktioniert eine Unternehmensnachfolge?
Telefonsprechtag der IHK Flensburg am 23. November 2022
weitere Infos und Anmeldung
Stabwechsel – Nachfolgedialog
regelmäßige Sprechtage mit Experten
weitere Infos und Anmeldung
Bei unseren Aktionstagen Unternehmensnachfolge haben wir die Referenten nach ihren Tipps für eine erfolgreiche Unternehmensübergabe gefragt und in einem kurzen Video zusammengestellt: