Nr. 140163493
trackVstDetailStatistik

ICC Incoterms 2020 – richtig anwenden

Veranstaltungsdetails

Seit dem 1. Januar 2020 gelten die Incoterms der Internationalen Handelskammer in ihrer neuen Fassung. Zweck der Incoterms ist es international einheitliche Regeln zur Auslegung der hauptsächlich verwendeten Vertragsformeln in Außenhandelsverträgen aufzustellen. Durch den Verweis auf die Incoterms werden in einem Kaufvertrag bestimmte Rechte und Pflichten der Parteien eindeutig festgelegt und das Risiko rechtlicher Komplikationen vermindert.

Das Seminar bietet Ihnen zum einen eine fundierte theoretische Aufbereitung der Vertragsklauseln, zum anderen soll anhand von Fallbeispielen die praktische Anwendung der Regeln geübt werden. Unser Referent Frank Heymann, zertifizierter ICC INCOTERMS Trainer der ICC, Hamburg, gibt unter anderem Antworten auf Fragen aus der täglichen Praxis, darunter:

  • Welche Rechte und Pflichten sind beim Transport zu beachten?
  • Wo geht das Transportrisiko über?
  • Wo soll die Ware übernommen werden?
  • Wie und mit welchem Transportmittel kommt die Ware zum vereinbarten Ort?
  • Welche Transportkosten entstehen und wer trägt sie?
  • Muss die Ware versichert werden?
  • Wie wirken sich die Lieferbedingungen auf die gewählten Zahlungsbedingungen aus?

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Angesprochen werden alle Mitarbeitende, die im Import und Export tätig sind. Auch für Mitarbeitende in der Dokumentenabteilung oder der Finanzbuchhaltung ist das Wissen um die Incoterms wichtig.