Konjunktur zum Jahresbeginn 2022

Konjunktur in Deutschland

Die deutsche Wirtschaft beurteilt sowohl ihre aktuelle Lage als auch den Ausblick auf das Gesamtjahr 2022 insgesamt negativer als vor dem Jahreswechsel. Das ist das Ergebnis der bundesweiten IHK-Konjunkturumfrage zu Jahresbeginn 2022, die DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben am Freitag (11. Februar) vorgestellt hat. Die Industrie- und Handelskammern haben dazu knapp 28.000 Unternehmen aus allen Branchen und Regionen befragt.
Hier geht es zum Dashborad Konjunktur des Deutschen Industrie- und Handelkammertages für umfassende Informationen.

DIHK-Lieferkettenbericht 2022

Wie schwierig sich die Lieferketten-Situation für die Unternehmen bereits vor Kriegsbeginn dargestellt hatte, zeigt die Sonderauswertung der IHK-Konjunkturumfrage von Mitte Februar: Link.

Sonderauswertung Energiepreise

Der russische Angriff auf die Ukraine hat zu einer weiteren Explosion der Strom- und Gaspreise geführt. Nach einer aktuellen Befragung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) stellt das immer mehr Unternehmen vor ein Dilemma. Denn aktuell muss noch jeder zweite Betrieb seine Strom- und Gasversorgung für 2022 vertraglich absichern: Link.