Aktuelle Kooperationsanfragen

Derzeit suchen zwei Unternehmen und zwei Forschungsinstitute aus Baden-Württemberg Partnerunternehmen um Projekte umzusetzen.

U1) Einfache Transport-Roboter für KMU
Pilot-Kunden für Einsatzmöglichkeiten "Einfache Transport-Roboter für KMU" gesucht. Ein innovatives Start-Up mit Industrieerfahrung sucht Unternehmen mit manuellen Transport-Prozessen. Ziel ist es die Intralogistik mit Hilfe von Transport-Robotern einfach zu automatisieren.
Gesucht wird… Unternehmen mit manuellen Transport-Prozessen als Pilotkunden.

F1) KMU für KI-Machbarkeitsstudie
Das Hahn-Schickard-Institut in Villingen-Schwenningen sucht im Rahmen ihres Projektes Dorie Partner für eine Machbarkeitsstudie. Dabei geht es um die Entwicklung von intelligenten Chips, um KI-Anwendungen zu beschleunigen. Zentraler Bestandteil sind die Technologietrends Edge AI und Edge Computing. Hahn--Schickard würde im Zuge dessen kleinere Projekte kostenlos für die teilnehmenden Unternehmen durchführen.
Gesucht werden… kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg, zum Beispiel aus den Anwendungsfeldern Sensorik, Robotik, Medizintechnik, Mobilität, Produktionstechnik oder Maschinenbau.

F2) Forschungsinstitut sucht KMU für Kooperation
Das Fraunhofer IAO sucht nach einem produzierendem Mittelständischem Unternehmen mit Standort in Baden-Württemberg und bis zu 3000 Mitarbeitenden. Es sollen innovative Industrie 4.0-Lösungen auf Basis von KI-Technologien entwickelt und erprobt werden, um beispielhaft folgende Optimierungen im Produktionsumfeld zu verfolgen:
  • Verringerung des Energieverbrauchs
  • Verringerung des Materialeinsatzes
  • Intelligente Abstimmung von Wärmequellen und -senken
  • Vermeidung oder Verminderung von Abfällen
  • Einsparung von benötigtem Lagerraum oder (innerbetrieblichen und externen) Transporten
  • Verlängerung der Lebensdauer von Arbeitsmitteln durch vorausschauende Wartung
  • Reduzierung von fehlerhaften Teilen und damit von Ausschuss
Gesucht werden… regional ansässige KMUs mit bis zu 3.000 Mitarbeitern aus verschiedensten Branchen wie Medizintechnik, Maschinenbau oder Sensortechnik.

U2) Neues Verfahren bei Trocknung von Dünnschichttechnologie
Hersteller für neues Produktionsverfahren in der Dünnschichttechnologie gesucht.
KMU sucht Unternehmen, welches das neu entwickelte Verfahren herstellen und vertreiben möchte. Das Verfahren kann bei folgenden Prozessen angewendet werden:
  • Brennstoffzelle:
    Verschiedenen Prozessstufen (Beschichtung, Hydrolysation, Trocknung, Sinterung) bei der Herstellung von Brennstoffzellen ( MEA`s ) vereinen in einem Gesamtprozess.
  • Li-Ionen Batteriefolien:
    Anode und Kathode können in einem Prozessschritt durch die neu entwickelten Trocknungsmodule und eine präzise Kalandrierung produziert werden. Dadurch wird gewährleistet, dass Zellen mit hoher Leistungsdichte produziert werden können.
  • Sämtliche Veredelungs- und auch Herstellungsprozesse für:
    PE; PES; PC; PS; PP; PET; PVC; OLED; Vliesbeschichtungen; Keramikfolien; Papier- und Gewebeveredelung
Gesucht wird… Unternehmen zur Herstellung und Vertrieb.


Falls Sie Interesse an einer Kontaktvermittlung haben, können Sie sich gerne an Michael Löffler oder Niklas Lehmann wenden.