Nr. 44970

IT Security Coordinator (IHK) - Webinar

Veranstaltungsdetails

Was macht ein IT Security Coordinator?

Ein IT Security Coordinator

  • berät und unterstützt die Unternehmensleitung, Partner und Kunden hinsichtlich der IT-Sicherheit von kritischen Geschäftsprozessen,
  • arbeitet an der Erstellung der IT-Sicherheitspolicy mit und konzipiert angemessene Sicherheitslösungen entsprechend den geltenden technischen Standards, Gesetzen und anderen Vorschriften,
  • analysiert IT-Risiken und Schwachstellen, erstellt organisatorische und technische Sicherheitskonzepte gemeinsam mit den zuständigen Fachkräften und erarbeitt Richtlinien und Vorschriften zur Informationssicherheit,
  • realisiert IT-Sicherheitsmaßnahmen und entwickelt unter Berücksichtigung neuer Produkte und Verfahren sowie der wirtschaftlichen Gegebenheiten risikomindernde Maßnahmen und Sicherheitsverfahren und führt sie ein,
  • sorgt für die Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter.

 

Lehrgangsinhalte

  • Einführung in die IT-Sicherheit (Sicherheitsziele, Risikolage für Unternehmen und Privatpersonen)
  • Gesetze und Zuständigkeiten
  • Einführung Datenschutz
  • Gefahren durch Malware
  • Schutzmaßnahmen gegen Malware (PC und Netzwerk)
  • Antivirenprogramme
  • Gefahren durch (Hacker-)Angriffe
  • Schutzmaßnahmen gegen Angriffe (PC und Netzwerk)
  • Firewall (Design und Konzeption)
  • Einführung BSI-Grundschutz (Entwicklung eines IT-Security-Modells nach BSI-Standards, Schadens- und Risikokategorien nach BSI)
  • Schutzbedarfsanalyse nach BSI
  • 47 Gefährdungen nach BSI
  • Schutzbausteine nach BSI
  • Schutzbedarfsfeststellung anhand eines Beispielunternehmens
  • Kryptographie (Verschlüsselung, VPN, SSL, TLS)
  • Datensicherung, Archivierung und sicheres Löschen von Daten
  • RAID-Systeme – Schutz gegen Festplattenausfall
  • USV – Schutz gegen Stromausfall
  • Sicherheit im HomeOffice (Checkliste, PC, Windows, Office-Sicherheit, Heimnetzwerk, Smartphone, Online-Banking, E-Mail- und Browser-Sicherheit)
  • WLAN-Sicherheit
  • Sichere Passwörter und andere Authentifizierungssysteme
  • Proaktive Sicherheit

Alle Termine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.

 

Abschluss
Der lehrgangsinterne schriftliche Zertifikatstest findet online statt. Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest das IHK-Zertifikat "IT Security Coordinator".

 

Technische Voraussetzungen

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • mindestens Microsoft Windows 10 oder macOS 11 oder Android 10 oder iOS 11 oder iPadOS 13
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Webcam (dringend empfohlen)
  • Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload Speedtest bei Google

Zu unseren weiteren Angeboten der Kategorien Digitalisierung und Datenschutz.

Entdecken Sie unsere weiteren tollen Angebote für Digital-Pioniere und Datenschutz-Helden!

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 10.09.2024 - 28.11.2024
    18:00 bis 20:30 Uhr
  • 02.09.2025 - 06.11.2025
    18:00 bis 20:30 Uhr

Weitere Informationen

Zielgruppe

Einsteiger und Personen mit ersten Erfahrungen im Bereich IT-Sicherheit

Abschluss
  • IHK-Zertifikat

Voraussetzungen für den Erhalt des Zertifikats sind eine mindestens 80-prozentige Anwesenheit sowie das erfolgreiche Erbringen des Leistungsnachweises.