Dienstleistungen

Unterrichtung, Termine und Gebühren

Termine 2022

für die Unterrichtung Aufsteller von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeit gem. § 33c GewO
Unterrichtungen finden zu den bekanntgegebenen Terminen statt, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8, maximal können 20 Personen an einer Unterrichtung teilnehmen.
Bei ungenügender Beteiligung oder bei anderen wichtigen Gründen kann die IHK Veranstaltungstermine absagen. In diesen Fällen sind wir bemüht, einen Ersatztermin bei der IHK Pfalz oder einer anderen IHK anzubieten. Schadenersatzansprüche aus einer Terminabsage sind ausgeschlossen.
 
  • Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig zum Unterrichtungsverfahren an. Die Anmeldung muss schriftlich im Original per Post spätestens bis zum jeweiligen Anmeldeschlusstermin erfolgen. Die genauen Termine werden zusammen mit den Veranstaltungsterminen bekannt gegeben.
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs für den gewünschten Unterrichtungstermin berücksichtigt.
  • Zur Anmeldung ist das bei der IHK erhältliche Anmeldeformular zu verwenden.
  • Das Anmeldeformular muss ausgefüllt, unterschrieben und im Original per Post an die bereits eingedruckte Anschrift zu geschickt werden.
  • Das Formular finden Sie unter www.ihk.de/pfalz unter der Nr. 130928 (PDF-Datei · 82 KB).
  • Nach Anmeldung erhalten Sie grundsätzlich eine Eingangsbestätigung.
  • Anmeldungen sind verbindlich.
  • Etwa 3 Wochen vor Beginn der Unterrichtung versenden wir ein gesondertes Einladungsschreiben mit Gebührenbescheid. Sollten Sie bis 2 Wochen vor Beginn der Unterrichtung kein Einladungsschreiben erhalten haben, rufen Sei uns an und finden Sie sich bitte am ersten Tag der Unterrichtung, um 9:30 Uhr bei der IHK Pfalz, Ludwigsplatz 2-4, 67059 Ludwigshafen, Haus 1, EG im Zimmer 010 mit gültigen Ausweispapieren ein.
  • Sofern Sie vor dem Anmeldeschluss durch durch schriftliche Erklärung im Original per Post per Email oder Fax von der Anmeldung zurücktreten, wird keine Teilnahmegebühr erhoben.
  • Sofern die schriftliche Abmeldung jedoch erst nach dem Anmeldeschluss bei der IHK eingeht, muss die gesamte Gebühr erhoben werden.
  • Die IHK haftet nicht für Beschädigung, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände oder Kraftfahrzeuge.
Schadenersatzansprüche aus einer Terminabsage sind ausgeschlossen. Für Gruppen ab 8 Teilnehmern können weitere Termine vereinbart werden, dazu ist jedoch ein Vorlauf von ca. 3 Monaten erforderlich. Bitte sprechen Sie uns an.
Verwenden Sie dazu dieses Anmeldeformular (PDF-Datei · 82 KB) oder melden sich hier online an.

Gebühren

Gebührenkennziffer Gebührentatbestand Euro
4.9
Aufsteller von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeit
4.9.1
Unterrichtungsverfahren gem. § 33c Abs. 2 Ziffer 2 GewO
200,00