Nr. 156162808
trackVstDetailStatistik

Wie gelingt nachhaltige Beschaffung für KMU?

Veranstaltungsdetails

Bei Unternehmen bestehen viele Unsicherheiten was hinsichtlich einer nachhaltigen Beschaffung vom Einkauf gefordert und was machbar ist:

Kinderarbeit, Zwangsarbeit, ökologische Missstände: Natürlich kommt das im eigenen Unternehmen nicht vor! Aber wie sieht es bei den eigenen Lieferanten und insbesondere in der gesamten Lieferkette aus? Wo der eigene Handlungsspielraum aufhört, fällt es schwer konkrete Aussagen auch gegenüber der Kundschaft zu tätigen. Gleichzeitig ist es auch angebracht, einmal den Blick auf positive Wirkungen in der Lieferkette zu werfen. 

Dieses Webinar bietet einen Überblick über die Rolle von Unternehmen in einer nachhaltigen Beschaffung und welche Hilfestellungen es für die Umsetzung gibt.

- Wodurch ergibt sich die eigene Betroffenheit als Lieferant oder Einkäufer (gesetzliche Auflagen, externe Anforderungen und eigene Zielsetzungen)?

- Woran kann ich mich bei den Beschaffungsentscheidungen orientieren?

- Wie kann ich bei wichtigen Lieferanten das Risiko analysieren?

- Welche Hilfsmittel gibt es (online zugänglich, kostenfrei oder kostenpflichtig)?

- Welchen Einfluss hat die Beschaffung von Unternehmen auf eine nachhaltige Entwicklung?

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

IHK Nord Westfalen
Sentmaringer Weg 61
48151 Münster