Nr. 156111109
trackVstDetailStatistik

Tourismusforum 2018

Veranstaltungsdetails

Die Qualität von Erlebnissen rückt immer mehr in den Fokus von Urlaubern und Tagesausflüglern. Der Faktor „Emotionalität“ spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle und ist zugleich eine große Chance, mehr Gäste für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Mit den Kooperationspartnern Münsterland e. V. und DEHOGA Westfalen veranstaltet die IHK Nord Westfalen am 4. Juli das diesjährige Tourismusforum. Unter dem Motto „Emotionen schaffen Gäste“ laden die Gastgeber zu einer kostenfreien Veranstaltung in den Kulturbahnhof Hiltrup ein. 

Ulrike Neid von der Agentur Kundenliebling aus Hamburg und Kieran Stanley von dan perlman aus Berlin widmen sich in ihren Vorträgen der Frage, wie sich Gäste über Emotionalität für einen touristischen Betrieb gewinnen lassen. Ein Best-Practice-Beispiel soll die Thematik veranschaulichen und weitere Denkanstöße für die Umsetzung im eigenen Betrieb liefern.

Programm
  • 9:15 Uhr Begrüßung durch Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer, IHK Nord Westfalen

  • „Emotionen nach Plan – eine Methode für guten Service“
    Ulrike Neid, Kundenliebling – Agentur für Kundenbegeisterung

  • „Storybuilding: Intuitives Geschichtenerzählen im Tourismus“
    Kieran Stanley, CEO und Gründer von dan pearlman

  • 11: 15 Uhr Kaffeepause

  • Best-Practice-Beispiel: Gastlichkeit am Ende der Welt
    Marion Steinberg (angefragt), Naturhotel Steinbergs Wildwiese

  • Podiumsdiskussion „Touristischer Mehrwert durch Emotionen“ mit
    - Ulrike Neid, Kundenliebling – Agentur für Kundenbegeisterung
    - Kieran Stanley, CEO und Gründer von dan pearlman
    - Marion Steinberg
    - Renate Dölling, Geschäftsführerin DEHOGA Westfalen
    - Michael Kösters, Geschäftsführer Münsterland e. V.

  • 13:00 Uhr Ausklang bei einem Snack

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

IHK Nord Westfalen
Sentmaringer Weg 61
48151 Münster