Bewerbungsphase bis 30. April 2024

Umweltwirtschaftspreis.NRW 2024

Der Umweltwirtschaftspreis.NRW ist ein Baustein der Umweltwirtschaftsstrategie der nordrhein-westfälischen Landesregierung. Er wird vom Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit der NRW.BANK vergeben.
Der 2020 erstmals ausgelobte Umweltwirtschaftspreis.NRW würdigt das Engagement und den Mut von Unternehmen der Umweltwirtschaft, denen es gelingt, im Sinne der Gesellschaft und zukünftiger Generationen zu agieren, indem sie Ökonomie und Ökologie in Einklang bringen.
Der Wettbewerb richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen aus NRW, die nachhaltige und innovative Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren entwickeln und sich erfolgreich am Markt behaupten. Berücksichtigt werden alle Facetten unternehmerischen Handelns. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Klima- und Umweltschutz und der Anpassung an den Klimawandel, dem Innovationscharakter, dem Nutzen für die Gesellschaft und dem wirtschaftlichen Erfolg.
Der Umweltwirtschaftspreis.NRW ist mit insgesamt 60.000 Euro dotiert. Das Siegerunternehmen erhält 30.000 Euro, der Zweitplatzierte 20.000 Euro und der Drittplatzierte 10.000 Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter www.umweltwirtschaftspreis.nrw.