Unternehmen können sich ab sofort bewerben

Energy Efficiency Award 2024

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht innovative Projekte und Konzepte, die aufzeigen, wie Unternehmen erfolgreich den Energieverbrauch und den Ausstoß von Treibhausgasen senken. Im Fokus stehen innovative und wirkungs-volle Ansätze der umgesetzten Energiewende, die gut auf weitere Unternehmen übertragen werden können.
Die Unternehmen können sich in vier Wettbewerbskategorien bewerben. Die Preisträger der vier Kategorien werden in einem kurzen Film portraitiert. Zusätzlich wird ein mit 5.000 Euro dotierter Sonderpreis für das Klimaschutz-Engagement eines kleinen bis mittleren Unternehmens vergeben. Alle Gewinner und Nominierten erhalten eine Urkunde und ein Siegel für ihre Öffentlichkeitsarbeit. 
Der Award wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert und steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz. Bewerbungsschluss ist der 7. Juni 2024. Expertenjury bewertet in vier Wettbewerbskategorien.

Interessierte Unternehmen jeglicher Größe und Branche aus dem In- und Ausland können sich bis zum 7. Juni 2024 mit einem oder mehreren Wettbewerbsbeiträgen bewerben. 
Zur Auswahl stehen folgende Kategorien:
  • Think Big! Komplexe Energiewendeprojekte: In dieser Kategorie sind systemisches Denken und integrierte Lösungen für die Energiewende gefragt. Bewerber können Projekte einreichen, in denen eine Vielzahl von Maßnahmen aufeinander abgestimmt wurden. Hierzu gehört der Einsatz Erneuerbarer Energien wie Elektromobilität oder systemische Maßnahmen. 
  • Von clever bis digital! Die Bandbreite der Energieeffizienz: In dieser Kategorie können sich Unternehmen bewerben, deren Projekte Möglichkeiten der Energieeffizienzsteigerung in der Umsetzung zeigen. Hierzu gehören Maß-nahmen zur Digitalisierung, zur Steuerungs- und Regelungstechnik, zu energieeffiziente Querschnittstechnologien und Softwarelösungen zum Energiecontrolling und -management.
  •     Gemeinsam mehr erreichen! Energiedienstleistungen als Enabler der Energiewende: In dieser Kategorie wer-den Energieeffizienz- oder Energiewendeprojekte von Unternehmen ausgezeichnet, bei denen eine gute Kooperation im Vordergrund steht. Ihr Beitrag kann zum Beispiel in der Beratung oder in der Konzeption und Planung einer Anlage, deren Realisierung, Finanzierung oder Betriebsführung liegen.
  • Moving forward! Konzepte für eine klimaneutrale Zukunft: In dieser Kategorie können Unternehmen ihre Konzepte einreichen, die aufzeigen, wie der Weg in die Klimaneutralität und die Transformation der Industrie gelingen kann.

Der Preisträger dieser Kategorie wird als Publikumspreis auf dem dena Energiewende-Kongress am 11. November 2024 ermittelt.