Nr. 13554

Update ADR 2023 - Gefahrgutvorschriften werden angepasst

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsdetails

Mit dem kommenden Jahr werden wieder Neuerungen und Änderungen in den Gefahrgutvorschriften wirksam. Neben neuen UN-Nummern, zahlreichen Änderungen bei bestehenden UN-Nummern und im Beförderungspapier wird die Übernahme der UN-Modellvorschriften für UN-Druckgefäße ab 2023 für die Beförderung in Europa übernommen. Weiterhin gibt es eine neue Übergangsvorschrift für Großpackmittel (IBC) und Ergänzungen im Unfallbericht. Das sind nur einige Stichworte aus der Liste der Änderungen in den Gefahrgutvorschriften ADR/RID/IMDG-Code und IATA/DGR, auf die sich Unternehmen ab 2023 einstellen müssen. Also – eine Teilnahme lohnt sich.

 

Herr Prof. Dr. Norbert Müller (DB Schenker, Essen) wird umfassend einen Überblick über die Neuerungen geben und auf den Umgang mit gefährlichen Gütern aufmerksam machen. Fragen werden selbstverständlich von Herrn Prof. Dr. Müller gerne beantwortet.

 

Die Zugangsdaten werden wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zusenden.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 08.12.2022
    14:00 - 16:00 Uhr
anzeigeNme?
IHK Lippe zu Detmold
Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold
05231 7601-0