Unsere (Info-)Veranstaltungen

ALs IHK Lippe bieten wir zahlreiche und sehr häufig kostenlose (Info-)Veranstaltungen zu ganz unterschiedlichen Themen an. Solange unsere eigentliche Veranstaltungsdatenbank aufgrund des Cyberangriffs noch nicht wieder funktioniert, finden Sie hier eine Übersicht unserer aktuellen bzw. kommenden Veranstaltungen. Nehmen Sie gerne – bei Fragen oder Anmeldung – direkt Kontakt zu unserer Kolleginnen und Kollegen auf. Wir helfen weiter!

19.09. – 30.09.2022 – Aktionsprogramm Fachkräfte für OWL

Wir brauchen gute Ideen, um Fachkräfte in OWL zu halten und neue Gesichter zu gewinnen. Die Fachkräftelücke ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Arbeiten Sie mit an Lösungen. Im Rahmen des Aktionsprogramms finden zahlreiche Veranstaltungen in OWL statt. Als IHK Lippe sind wir natürlich Teil dieses Programm!

17.10.2022, 10:00 – ca.14:00 Uhr – Gastwirteunterrichtung

Wer eine Gaststätte mit Alkoholausschank betreiben will, benötigt nach dem Gaststättengesetz eine Erlaubnis (Gaststättenkonzession) des zuständigen Ordnungs- bzw. Gewerbeamtes. Hierfür ist die Teilnahme an der Gastwirteunterrichtung bei der IHK notwendig. Diese gesetzlich vorgeschriebene Unterrichtung informiert angehende Gastronom:innen über branchenrelevante Vorschriften und Hygieneregeln. Weitere Infos gibt es hier.
Ort: IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci Weg 2, 32760 Detmold 
Anmeldung: schriftliche Anmeldung an gardok@detmold.ihk.de oder per Fax an 05231 760157 mit Angabe des Namens und aktuellen Kontaktdaten.

19.10.2022, 15:00-17:00 Uhr – KI in KMU: Analysen mit wenigen Produktionsdaten

Wer kennt es nicht? Entweder werden große Mengen Daten generiert, die nicht immer zielgerichtet sind oder es stehen nur unvollständige Daten zur Verfügung. Zudem verändern sich Produktionsdaten dynamisch, so dass es zu Anpassungen in Systemen und Anlangen kommen muss. Dieses erfordert robuste Ansätze in der Künstlichen Intelligenz für die intelligente Automatisierung. Welche Verfahren sich hierfür eignen und für welche Anwendungen sie zum Einsatz kommen, ist Ziel und Thema dieser Veranstaltung.
Ort: SmartFactoryOWL, Campusallee 3, 32657 Lemgo
Ansprechpartnerin: Nissrin Perez, 05261 9429093, nissrin.perez@iosb-ina.fraunhofer.de
Anmeldugen: https://www.smartfactory-owl.de

26.10.2022, 13:00-17:00 Uhr – 5G in der Produktion

Das 5G-Anwendungszentrum informiert und zeigt Ihnen die Möglichkeiten von 5G. Das Fraunhofer IOSB-INA und das inIT unterstützen Unternehmen und Kommunen auf dem Weg zu 5G-abiserten Produkten, Services und Geschäftsmodellen für Industrie und Kommunen. Das Projekt 5G4Industry widmet sich speziell dem Einsatz von 5G-Netzen im industriellen Umfeld. Anhand von praktischen 5G-Anwendungsfällen in der Smart Factory OWL und Lemgo Digital werden vielfältige Praxisbeispiele aufgezeigt, was 5G in der Produktion und in der Stadt zukünftig bedeuten kann.
Ort: SmartFactoryOWL, Campusallee 3, 32657 Lemgo
Ansprechpartnerin: Nissrin Perez, 05261 9429093, nissrin.perez@iosb-ina.fraunhofer.de
Anmeldungen: https://www.innozent-owl.de/26102022-anmeldung-5g-im-industriellen-kontext

28.10.2022, 09:00-13:00 Uhr – Gemeinsam forschen und entwickeln in OWL

Wie können mittelständische Unternehmen ihre Innovationskraft steigern? Bei immer kürzeren Innovationszyklen und wachsender Komplexität von Technologien? Ein Lösung: Nutzen Sie die regionalen Kompetenzen und arbeiten Sie mit den Hochschulen und Forschungseinrichtungen in OWL zusammen! Erfahren Sie in kurzen Pitches, an welchen Themen die Expert:innen aktuell forschen, welche Möglichkeiten zur Kooperation es gibt und wie Förderprogramme hierfür genutzt werden können.
Ort: IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold
Ansprechpartner: Dr. Matthias Böttcher, 05231 7601-82, boettcher@detmold.ihk.de

09.11.2022, 15:00-18:00 Uhr – Bionik: Von der Natur lernen

Klettverschluss, Lotuseffekt und Haifischhaut: die Klassiker der Bionik sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es geht bei dem Forschungsfeld aus Biologie und Technik aber nicht nur darum, die Vorbilder aus der Natur nachzuahmen. Vielmehr wird versucht, die komplexen Prozesse und Konstruktionen der Natur zu untersuchen und die Funktionsweisen auf technische Lösungen zu übertragen. “Das Lernen von der Natur” ist somit eine wichtige Quelle, um neue Ideen zu generieren und daraus innovative Produkte und Verfahren zu entwickeln.
Ort: IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold
Ansprechpartner: Dr. Matthias Böttcher, 05231 7601-82, boettcher@detmold.ihk.de

22.11.2022, 14:30-17:00 Uhr – Circular Economy Pioniere in OWL: Ökobilanzen und Zertifizierungen

Gebäude, die heute erbaut werden, sind die Rohstoffdepots der Zukunft. Diese Entwicklung ist durch Lieferengpässe und Preissteigerungen im Zuge von Corona und dem Ukrainekrieg für viele Unternehmen deutlich spürbar geworden. Aber wie kann man erfolgreich zirkuläre Produkte unter linearen Bedingungen entwickeln?
Ort: Schüco International KG, Karolinenstr. 1-15, 33609 Bielefeld

28.11.2022, 10:00 – ca.14:00 Uhr – Gastwirteunterrichtung

Wer eine Gaststätte mit Alkoholausschank betreiben will, benötigt nach dem Gaststättengesetz eine Erlaubnis (Gaststättenkonzession) des zuständigen Ordnungs- bzw. Gewerbeamtes. Hierfür ist die Teilnahme an der Gastwirteunterrichtung bei der IHK notwendig. Diese gesetzlich vorgeschriebene Unterrichtung informiert angehende Gastronom:innen über branchenrelevante Vorschriften und Hygieneregeln. Weitere Infos gibt es hier.
Ort: IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci Weg 2, 32760 Detmold 
Anmeldung: schriftliche Anmeldung an gardok@detmold.ihk.de oder per Fax an 05231 760157 mit Angabe des Namens und aktuellen Kontaktdaten.

30.11.2022, 14:00-17:00 Uhr – Nachhaltigkeit in der Produktion

Wie funktioniert die nachhaltige Produktion von morgen? Dass technische Innovationen und Umweltschutz harmonieren, zeigen 10 Partner in der Smart Factory OWL, die gemeinsam die CUNA Produktion betreiben.
Ort: SmartFactoryOWL, Campusallee 3, 32657 Lemgo
Ansprechpartnerin: Nissrin Perez, 05261 9429093, nissrin.perez@iosb-ina.fraunhofer.de
Anmeldungen: https://www.mittelstand-digital-ruhr-owl.de

07.12.2022, 16:00-18:00 Uhr – Mitarbeiter:innen im Digitalisierungsprozess mitnehmen

Digitalisierung ist ein zentrales Thema in deutschen Unternehmen. Insbesondere wenn es um die Digitalisierung von internen Geschäftsprozessen geht, regt sich nicht selten Widerstand in der Belegschaft. Es bestehen seitens der Mitarbeiter:innen häufig Ängste hinsichtlich der Zukunft des eigenen Arbeitsplatzes oder einer möglichen Überforderung durch neue Technologien. Kommunikation spielt für das Gelingen der digitalen Transformation eine entscheidende Rolle. Denn Digitalisierung lässt sich nicht top down – von oben herab – anordnen.
Ort: IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold
Ansprechpartner: Dr. Matthias Böttcher, 05231 7601-82, boettcher@detmold.ihk.de
14.12.2022, 16:00-18:00 Uhr – Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Die digitale Transformation schreitet voran und setzt berstehende Geschäftsmodelle unter Druck. Wie sieht es mit Ihrem digitalen Geschäftsmodell aus? Welche konkreten Schritte können Sie gehen, um an die Umsetzung zu gehen?
Ort: IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold
Ansprechpartner: Dr. Matthias Böttcher, 05231 7601-82, boettcher@detmold.ihk.de