Nr. 6085738
Webinar am 23.05.2024

Künstliche Intelligenz und digitale Fotografie

Für Gastgewerbe und Tourismus

Einführung

Im hart umkämpften Sektor der digitalen Fotografie behaupten sich Traditionsunternehmen wie Sony, Nikon und Canon weiterhin an der Spitze. Doch nun betritt ein neuer mächtiger Akteur die Bühne, welcher nicht den physischen Einschränkungen herkömmlicher Kameras unterliegt. Dieser neue Protagonist, ungebunden von den Grenzen der realen Welt, kann sich gleichermaßen im dichtesten Dschungel wie auf den eisigen Gipfeln der Berge bewegen und die Dimensionen von Zeit und Raum verschieben.
Verfügbar für jedermann mit Internetzugang, setzt diese Avantgarde, die generative Künstliche Intelligenz, kaum bis keine finanziellen Mittel voraus. Sie ist bereits in der Lage, Bilder zu erzeugen, die sich kaum noch von Aufnahmen realer Kameras unterscheiden lassen, beschränkt nur durch die Grenzen menschlicher Kreativität. Doch wo sind die Grenzen dieser Technologie und inwiefern kann die generative KI in Symbiose mit der digitalen Fotografie ein unschlagbares Team bilden? Diesen Fragen gehen wir in diesem Webinar auf den Grund.

Inhalt

Konkret geht es in dem Webinar mit Matthias Schmidt um die folgenden Aspekte:
  • Tauchen Sie ein in die Entstehungsgeschichte generativer Bildgenerierung
  • Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder aus Kamera oder Handy mit KI bearbeiten können.
  • Lernen Sie, wie Sie Text in atemberaubende Bilder verwandeln können.
  • Sie bekommen einen Überblick über die gängigsten Tools in dem Bereich der generativen Bilderstellung.
  • Sie bekommen einen Überblick über die Grenzen der generativen KI und Sie lernen welchem Bereich Sie noch immer auf die klassische Kamera zurückgreifen sollten.
  • Sie erhalten einen kurzen Ausblick zum Thema Urheberrecht, wenn Sie Bilder gewerblich genutzt möchten.

Termin

Kostenfreies WEBINAR der IHK Koblenz:
Donnerstag, 23. Mai 2024, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Referent

In der digitalen Welt, in der Technologie und Menschlichkeit aufeinandertreffen, steht Matthias Schmidt, Gründer von Timaera.ai, für einen erfrischend menschlichen Zugang zur Künstlichen Intelligenz. Seit Ende 2023 hilft er Unternehmen, KI nicht als ferne Zukunftsmusik, sondern als gegenwärtiges Werkzeug zu begreifen, das intuitiv und leicht zugänglich ist. Sein beruflicher Weg führte ihn – von der Leitung anspruchsvoller Bauprojekte über den Marketing Manager schließlich zur künstlichen Intelligenz, wo er seit 2022 sein Know-how kontinuierlich erweitert.
Sein Engagement geht weit über das Geschäftliche hinaus. Durch kostenlose live Vorträge und sein aktives Mitwirken im Verein GMKI (Gemeinsam mit KI) strebt er danach, Vorurteile abzubauen und eine Brücke zwischen technischer Innovation und alltäglicher Anwendung zu bauen.
Als zertifizierter KI-Consultant und passionierter Natur- und Tierfotograf verfügt Matthias Schmidt über ein umfassendes Portfolio an KI-basierten Lösungen, von denen sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen in ganzheitlicher Weise profitieren.

Ablauf

15:00 Uhr
Begrüßung und Themeneinführung

Christian Dübner, IHK Koblenz
15:05 Uhr
Künstliche Intelligenz und digitale Fotografie für Gastgewerbe und Tourismus

Matthias Schmidt
15:55 Uhr
Austausch & Antworten

Plenum

Anmeldung

Bitte nehmen Sie hier Ihre Anmeldung für das Webinar bis zum 17. Mai 2024 vor. Die Zugangsdaten erhalten Sie am 23. Mai 2024 gegen 11:00 Uhr per E-Mail. Das Webinar wird per ZOOM angeboten.