IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied

24. August 2023 - Übergabe der kostenfreien Werbematerialien

IHK Koblenz lädt ein zum „Heimat shoppen“ am 8. und 9. September; Übergabe der kostenfreien Werbematerialien an die teilnehmenden Werbegemeinschaften
Neuwied: An der Initiative „Heimat shoppen“ der Industrie- und Handelskammern beteiligen sich in diesem Jahr rund 143 Händlerinnen und Händler, Gastronomen und Dienstleister aus vier Werbe- und Aktionsgemeinschaften (Deichstadtfreunde - Aktionsforum Neuwied e.V.; Linzer Werbegemeinschaft; ISR-Windhagen e.V.; VG Dierdorf aktiv e. V. sowie die Einzelhandelsgeschäfte „Haushaltswaren Doris Fücker“ und „Stricktiger“) aus dem Landkreis Neuwied.
Die Aktionstage finden bundesweit am 8. und 9. September 2023 statt und laden dazu ein, die Geschäfte vor Ort zu entdecken. Viele Händlerinnen und Händler haben dazu spezielle Aktionen und Angebote vorbereitet.  Die teilnehmenden Werbegemeinschaften erhielten hierfür die durch die IHK Koblenz kostenfrei zur Verfügung gestellten Werbematerialien in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied: Rund 10.000 Tüten, 1.410 Luftballons sowie 140 Plakate und Aufkleber sowie Bierdeckel wurden übergeben.
„Heimat shoppen ist eine Imagekampagne der Industrie- und Handelskammern (IHKs) für den stationären Einzelhandel. Die Kampagne macht auf den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wert des Handels, der Gastronomie und der Dienstleister in unseren Innenstädten und Ortskernen aufmerksam. Die Kampagne soll auf die Stärken des Handels hinweisen und alle Beteiligten, auch die Verantwortlichen in den Städten und Gemeinden, für das Thema sensibilisieren,“ so IHK-Regionalberater Frederik Fein.
Weitere Informationen finden sich unter: www.heimat-shoppen.de
Einen Einblick bietet ein Kurzfilm mit teilnehmenden Händlerinnen und Händlern aus Edenkoben, Koblenz, Wittlich und Worms: www.ihk-rlp.de/heimat-shoppen