International

Aktuelle Meldungen zur Lage

International
Krieg in der Ukraine: Warnung vor Cyberangriffen

Das Bundesamt für Verfassungsschutz warnt in seinem aktuellen Sicherheitshinweis für Politik und Verwaltung vor Cyberangriffen von prorussischer Seite. Stichworte: SOS-Postfächer und Ghostwriter

Belarus, Sanktionen
Beförderungsverbot für EU-Fahrzeuge in Belarus

Belarus hat ein Beförderungsverbot für EU-Fahrzeuge erlassen. Seit dem 16. April gilt für in der EU zugelassene Fahrzeuge und LKW ein Beförderungsverbot nach Belarus über die Zollgrenze der Eurasischen Wirtschaftsunion. Dies teilte die AHK Belarus mit.

International
Lebensmittel-Hilfe für die Ukraine - Virtuelle Veranstaltung für Unternehmen

Um die Versorgung der Bevölkerung in der Ukraine mit Lebensmitteln, Medikamenten und anderen Hilfsgütern sicherzustellen, koordiniert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Hilfen aus Deutschland. Wie Unternehmen die Hilfsaktion unterstützen können, ist Thema einer virtuellen Informationsveranstaltung am 8. April um 14.30 Uhr

Fachkräfte
BA nennt erste Förderinstrumente für Schutzsuchende aus der Ukraine

Wenn die schutzsuchenden Menschen aus der Ukraine für einen längeren Zeitraum in Deutschland bleiben, wird es zunehmend um Fragen der Bildung und Arbeit gehen. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt einen ersten Überblick über ihre Förderinstrumente.

International
Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge: Was Unternehmen tun können

Die Zahl der Ukraine-Flüchtlinge liegt laut der UN inzwischen bei insgesamt fast 3,2 Millionen. Die IHK Hannover und das Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ zeigen, wie Unternehmen und ihre Mitarbeitenden helfen können.

Russland - Belarus
Keine Exportkreditgarantien mehr für Russland und Belarus

In Deutschland und der EU werden seit Ende Februar keine Exportkreditgarantien mehr für Russland und Belarus ausgestellt.

International
IHK-Blitzumfrage: Russlandgeschäft wird weitflächig eingestellt

Regionale Unternehmen stellen ihr Russlandgeschäft weitflächig ein. Das ergab die Anfang März durchgeführte Blitzumfrage der IHK Hannover bei über 100 Mitgliedsfirmen. Die Umfrage zeigt auch ein klares Bekenntnis zu den Sanktionen.

EU-Sanktionen
EU verschärft Sanktionen gegen Russland

Als Reaktion auf die Eskalation des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine hat die EU in mehreren Schritten Sanktionen gegen Russland verhängt: Ein Überblick zum aktuellen Stand.