Beratung

Finanzierungssprechtag

Nächste Termine:  13. März 2024 (digital) und 3. April 2024 (in der Handelskammer) 
Sowohl zur Gründung oder Übernahme als auch für die Erweiterung und Festigung Ihres Unternehmens stehen Ihnen zahlreiche öffentliche Finanzierungshilfen zur Verfügung.
Kürzlich haben wir ein eingeführtes Wäschegeschäft beraten, das in neue Hände gegeben werden sollte. Die Übernehmerin war sich zunächst unsicher, ob sie überhaupt eine Finanzierung bekommen wird. Aufgrund unserer Tipps in der Beratung konnte sie schließlich einige Wochen später erfreulich vermelden: „Ich habe einen Förderkredit erhalten!“
Lassen Sie sich wichtige Hinweise für Ihre optimale Unternehmensfinanzierung geben – in unseren Finanzierungssprechtagen, die wir zusammen mit erfahrenen Beraterinnen und Beratern von Hamburger Kreditinstituten regelmäßig durchführen. 

Für wen ist der Finanzierungssprechtag geeignet?

Der Finanzierungssprechtag wendet sich schwerpunktmäßig an Existenzgründende und Nachfolgerinnen/Nachfolger  sowie an kleine und mittelständische Unternehmen mit einem Finanzierungsvolumen über 30.000 Euro. Der Finanzierungsbedarf ist in der Beratung näher zu erläutern.

Ist eine Vorbereitung für den Finanzierungssprechtag erforderlich?

Wir empfehlen Ihnen, sich bereits vor der Beratung über öffentliche Finanzierungshilfen zu informieren. Eine Möglichkeit ist das Merkblatt der Handelskammer Hamburg "Die Top-Förderprogramme". Bitte notieren Sie zuvor Ihre detaillierten Fragen und halten eine Kurzbeschreibung Ihres Vorhabens sowie einen Finanzierungsplan bereit.

Was ist sonst noch zu beachten?

Der Finanzierungssprechtag dient ausschließlich der Information über die Möglichkeiten der geförderten Kreditfinanzierung. Da eine Prüfung Ihres Konzeptes auch aus zeitlichen Gründen nicht möglich ist, können Sie hier keinen Kredit- oder Förderantrag stellen.

Wann findet der Finanzierungssprechtag statt und wie kann ich mich anmelden?

Alle drei Wochen stehen Ihnen die Finanzierungsexperten von 10 bis 15.30 Uhr für vertrauliche Einzelberatungen (pro Gespräch 45 Minuten) zur Verfügung.  Am 13. März finden die Beratungen in Form einer Videokonferenz statt. Eine persönliche Beratung in der Handelskammer ist für den 3. April vorgesehen. Die Angebote sind kostenfrei. Eine Teilnahme ist nur nach telefonischer Terminabsprache und anschließender elektronischer Anmeldung möglich.
Weitere Hinweise zu Themen der Unternehmensführung bietet  das professionelle Onlinetool Unternehmenswerkstatt Hamburg. So finden Sie dort z. B. eine umfassende Mediathek zu diversen unternehmerischen Themen.

Stimmen der Unternehmerinnen und Unternehmer

"Ich habe größere Klarheit über Finanzierungen erhalten und weiß um die Bedingungen für die weiteren Schritte, sehr hilfreich."
"Ich werde meine Ziele weiterverfolgen und verwirklichen. Das hat mich heute sehr motiviert."
"Ich habe eine zusätzliche Sichtweise auf das bestehende Bankenangebot bekommen und mir wurden Alternativen aufgezeigt."