Wir setzen ein Zeichen für Weltoffenheit: 27-%-Logo zeigt hohen Anteil von Erwerbstätigen mit Migrationshintergrund. Lesen Sie mehr dazu!
Nr. 5881474

Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Wirtschaften tut not. Angesichts der Klimaerwärmung, des Artensterbens sowie zunehmender sozialer Spannungen wird es für die Betriebe immer wichtiger, neben den ökonomischen auch die ökologischen und sozialen Belange in den Fokus zu nehmen.
Nachhaltigkeit war lange Zeit ein weiches Thema. Aktuell treten jedoch nicht nur die faktischen Notwendigkeiten nachhaltigen Handels, sondern auch zunehmend verbindliche rechtliche Anforderungen in den Vordergrund. Und das nicht zu knapp! Der Wust von Vorschriften wird immer unübersichtlicher und immer schwerer zu erfüllen. Als Stichworte seien beispielhaft die Taxonomie-Verordnung, das Lieferkettengesetz und die CSRD genannt, also die europäische Corporate Sustainability Reporting Directive. Im Jahr 2024 setzt die SIHK einen Schwerpunkt auf das Thema Nachhaltigkeit und intensiviert ihre Angebote zu diesem Bereich. Hier finden Sie Informationen, Ansprechpartner(innen) und Hilfestellungen.
Die SIHK veranstaltete einen Nachhaltigkeitstag am 7. Mai mit Dr. Gunther Tiersch (mit Bildergalerie). Im Zentrum standen Workshops und eine Ausstellung zum Thema Nachhaltigkeit.