Rechtsgrundlagen


IHK-Gesetz

Gesetz zur vorläufigen Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Lehrgänge und Seminare

AGB der IHK Gießen-Friedberg für Lehrgänge und Seminare, gültig ab August 2017

Wahlordnung 2018

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg hat am 10.04.2018 gemäß § 4 Satz 2 Ziffer 2 in Verbindung mit § 5 Abs. 3 des Gesetzes zur vorläufigen Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern vom 18. Dezember 1956 (BGBl. I S. 920), zuletzt geändert am 29. März 2017 (BGBl. I, S. 626), folgende Wahlordnung beschlossen.

PDF-Datei (145 KB)

Beitragsordnung der IHK

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg hat am 14. Dezember 2017 gemäß den §§ 3 und 4 des Gesetzes zur vorläufigen Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern...

PDF-Datei (47 KB)

Widerrufsbelehrung für Verbraucher bei Veranstaltungen

 Widerrufsrecht und Muster-Widerrufsformular

Finanzstatut der IHK

Die Vollversammlung der IHK Gießen-Friedberg hat in der Sitzung am 30. November 2021 gemäß §§ 3 und 4 des Gesetzes zur vorläufigen...

PDF-Datei (59 KB)

Geschäftsordnung der IHK

Vom 1. April 1999 in der durch den Beschluss der Vollversammlung vom 13. September 2012 geänderten Fassung

Satzung der IHK

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg hat am 8. Dezember 2015 gemäß § 4 Satz 2 Nr. 1 des Gesetzes zur vorläufigen
Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern ...

PDF-Datei (125 KB)

Wirtschaftssatzung der IHK

Für das Geschäftsjahr 2022

PDF-Datei (1602 KB)