„Nur zusammen kommen wir auf 100”: Mit einer demonstrativen Kürzung ihres Logos um 27 Prozent beteiligt sich die IHK Darmstadt an der DIHK-Aktion für Weltoffenheit und Vielfalt in der deutschen Wirtschaft.
Nr. 46996

BO kompakt: KI praktisch - Künstliche Intelligenz ins Klassenzimmer bringen! (Lehrkräfte-Onlineseminar)

Online-Seminar zur Beruflichen Orientierung in der Schule

Veranstaltungsdetails

Künstliche Intelligenz hat bereits in vielfältiger Hinsicht Einzug gefunden in die Berufs- und Arbeitswelt. Es wird in Zukunft immer wichtiger werden, dass Jugendliche souverän mit dieser neuen Technologie umgehen können - nicht nur in Bezug auf die reine Anwendung, sondern insbesondere auch auf deren Gestaltung und Weiterentwicklung. 

In diesem Seminar soll es darum gehen, einen kurzen Einstig in das Thema "Deep Learning" zu bekommen und wieso eine Thematik, welche seine Anfänge in 60ern Jahren hatte, heute relevant ist. Deep Learning ist eine spezielle Methode der Informationsverarbeitung und ein Teilbereich der Künstlichen Intelligenz, in dem das menschliche Gehirn durch künstliche neuronale Netze imitiert wird. Durch Deep Learning können Informationen verarbeitet und große Datensätze einfach analysiert werden.

Im Seminar wird die Funktionsweise hinter Deep Learning genauer betrachtet und untersucht, wie eine solche KI lernt. Ein praxisnahes Beispiel aus dem Berufsschulunterricht wird zeigen, wie ein Maskottchen/Schullogo mithilfe von Deep Learning erkannt werden kann. Hierzu werden die einzelnen Schritte von der Datensammlung über die Erstellung einer KI bis hin zur Optimierung der KI besprochen. Anschließend werden weitere Beispiele aus dem Berufsalltag und dem Leben präsentiert, um zu verdeutlichen, wie vielfältig die Anwendungsmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz im Unterricht sind.

Unsere Referenten, Daniel Weigele und Sebastian Gebhardt, unterrichten am Beruflichen Schulzentrum des Odenwaldkreises (BSO), sind aber auch äußerst engagiert im Lern- und Forschungszentrum/MINT-Zentrum (https://www.lefoo.de/) am BSO. Sie werden ihre vielfältigen Erfahrungen aus der Projektarbeit mit Jugendlichen zum Thema KI in das Seminar einbringen und Ihnen entsprechende didaktisch-methodischen Herangehensweisen vorschlagen.

Vorkenntnisse werden nicht erwartet, aber ein großes Interesse an den technischen Grundlagen hinter der KI, ist durchaus erwünscht! 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Lehrkräfte an weiterführenden Schulen, Schulkoordinator(inn)en für Berufliche Orientierung und weitere Akteure im Übergang Schule und Beruf

Zielsetzung

Vermittlung von Inhalten und Methoden zur Beruflichen Orientierung in kompakter Form

Berufliche Orientierung Hessen
c/o IHK Darmstadt
Rheinstraße 89
64295 Darmstadt