„Nur zusammen kommen wir auf 100”: Mit einer demonstrativen Kürzung ihres Logos um 27 Prozent beteiligt sich die IHK Darmstadt an der DIHK-Aktion für Weltoffenheit und Vielfalt in der deutschen Wirtschaft.
Nr. 45511

Werkstatt, Theke und Labor - Praxistage für Lehrkräfte (Darmstadt und Umgebung)

Veranstaltungsdetails

Die modernen Entwicklungen in Technik, Wirtschaft und Wissenschaft verändern in rasendem Tempo die Arbeitswelt und somit auch viele Inhalte der beruflichen Bildung. Für Lehrkräfte im Übergang Schule-Beruf stellt es eine große Herausforderungen dar, immer auf dem neuesten Stand zu sein, um die Schüler:innen adäquat bei ihrer beruflichen Entscheidungsfindung beraten und unterstützen zu können.

Mit unseren "Praxistagen für Lehrkräfte" in Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt möchten wir Ihnen ermöglichen, Ihr theoretisches Wissen über verschiedene Berufsfelder und Branchen durch praktische Erfahrungen zu ergänzen und zwar direkt vor Ort, in den Unternehmen der Region.

Die akkreditierte Fortbildung besteht aus zwei Modulen: einer dreistündigen Praxisphase im Betrieb und einem Erfahrungsaustausch (2,5 Stunden) mit allen teilnehmenden Lehrkräften in der jeweiligen IHK. Dabei kann das Praxisunternehmen entweder frei gewählt oder über das Koordinierungsbüro von BO Hessen vermittelt werden. Unternehmen, die für eine solche Praxisphase zur Verfügung stünden, können sich im Vorfeld bereits an Carina Groß oder Annette Adamczyk wenden. Die Praxisphase soll in einem 14-tägigen Zeitslot vor dem Erfahrungsaustausch stattfinden und die Terminierung wird mit dem Betrieb individuell vereinbart.

Während der Praxisphase im Betrieb lernen Sie die verschiedenen Unternehmensbereiche und die aktuellen Ausbildungsrahmenpläne kennen. Angeleitet durch Auszubildende und/oder dual Studierende setzen Sie eine darin enthaltene Lerneinheit praktisch um und können sich dabei über die jeweiligen Anforderungen auf schulischer, fachpraktischer aber auch sozialer Ebene austauschen. Im Gespräch mit einer/einem Personalverantwortlichen loten Sie die Kooperationsmöglichkeiten mit dem Praxisbetrieb für Ihre Schule aus und vereinbaren gegebenenfalls bereits die nächsten Schritte.

Beim Erfahrungsaustausch, zu dem auch die beteiligten Praxisbetriebe eingeladen werden, stellen sich die teilnehmenden Lehrkräfte die kennengelernten Unternehmen und Ausbildungsberufe/duale Studiengänge gegenseitig vor und berichten über ihre Erfahrungen sowie die Kooperationschancen mit den Betrieben.
So werden die Erkenntnisse aus den Praxisphasen multipliziert, Sie erweitern Ihr regionales BO- Netzwerk und steigern nachhaltig Ihre Beratungskompetenz im Übergang Schule-Beruf. Die Veranstaltung ist als eintägige Fortbildung bei der Hessischen Lehrkräfteakademie anerkannt und akkreditiert.

 

Werkstatt, Theke und Labor - Praxistage für Lehrkräfte (Darmstadt und Umgebung)

 

Zeitslot für die Praxisphase: 24.10. - 07.11.2024

Erfahrungsaustausch in der IHK Darmstadt: 07.11.2024, 15:30 - 18:00 Uhr

 

Bitte achten Sie bei der Anmeldung auf die korrekte Angabe Ihrer E-Mailadresse und des Schulnamens/-ortes. Wir nehmen dann Kontakt zu Ihnen auf und klären die Details.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 07.11.2024
    15:30 - 18:00 Uhr

Weitere Informationen

Zielgruppe

Lehrkräfte an weiterführenden Schulen, Schulkoordinator(inn)en für Berufliche Orientierung und weitere Akteure im Übergang Schule und Beruf

Zielsetzung

Vermittlung von Inhalten und Methoden zur Beruflichen Orientierung in kompakter Form

Berufliche Orientierung Hessen
c/o IHK Darmstadt
Rheinstraße 89
64295 Darmstadt