Nr. 32424

​Digitalisierungspotentiale in der Produktion​

Veranstaltungsdetails

Ziel der Veranstaltung ist es, Potenziale in der Produktion aufzuzeigen, diese zu analysieren, um anschließend eine Effizienzsteigerung zu erzielen. Dabei kann Künstliche Intelligenz eine wichtige Rolle spielen. Wie dies in der Praxis umgesetzt werden kann, zeigen drei Unternehmer des KompAKI-Netzwerkes.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit in digitalen Kleingruppen den jeweiligen Referenten Fragen zu stellen und Best Practices kennenzulernen. Weiterhin liegt der Fokus auf der Vernetzung und dem Informationsaustausch, um ggf. Kooperationen einzugehen und gemeinsame Projekte zu initiieren. 

Programm

Begrüßung und Kurzvorstellung KompAKI
Dr. Jan-Henning Curtze
Impulse

  • BlueLotus.AI GmbH - KI-basierte Predictive Maintenance-, Datenanlyse- und Automatisierungsansätze
  • etalytics GmbH - Intelligente Lösungen zur Steigerung der Energieeffizienz, sowie Reduktion von CO2-Emmission und Energiekosten
  • AssistING GbR - Potenzialermittlung und Prozessanalyse zur Produktivitätssteigerung sowie Begleitung bei der Umsetzung  

Workshops in Kleingruppen
Q&A und Vernetzung

Die Zugangsdaten
für die Online-Veranstaltung versenden wir in einer gesonderten E-Mail einen Tag vor der Veranstaltung.

Technische Voraussetzungen: Sie benötigen einen PC oder Laptop, ein Smartphone oder einen Tablet-PC mit einer Internetverbindung und bestenfalls ein Headset, also einen Kopfhörer mit Mikrofon. Wenn Sie nur zuhören möchten, genügt ein Lautsprecher.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

​Produktionsleiter, Industrie, Dienstleister​

Industrie- und Handelskammer
Darmstadt
Rheinstr. 89
64295 Darmstadt
06151 871-0
06151 871-1101 (Fax)