RKW Hessen

Geförderte Unternehmensberatungen

Die Coronakrise trifft vor allem kleine Betriebe. Wenn sie sich externe Beratung holen, können sie für diese finanzielle Unterstützung erhalten. Bezuschusst werden beispielsweise Beratungen zur Liquiditätssicherung,  zur Digitalisierung, zu Kosteneinsparungen bei Energie oder Abfall, aber auch zur Neupositionierung durch ein neues Marketingkonzept.
Besteht auch in Ihrem Unternehmen Beratungsbedarf, beispielsweise in den Bereichen Personalentwicklung, Vertrieb, Energieeffizienz? Oder benötigen Expertenwissen im Bereich Digitalisierung, Finanzierung oder Unternehmensnachfolge?
Kleine und mittlere Unternehmen können für Beratungsleistungen in diesen Feldern vom Land Hessen, dem Bund oder der Europäischen Union Zuschüsse erhalten und hierfür die Hilfe des Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V. (RKW) in Anspruch nehmen.
Das RKW Hessen ist eine Interessenvertretung der Wirtschaft und wird von Unternehmen, Verbänden, Kammern, Kreditinstituten und der hessischen Landesregierung getragen.
Das RKW unterstützt bei der Konkretisierung der Beratungsinhalte. Es greift auf ein Experten-Netzwerk zurück und hilft bei der Beraterauswahl.  Es begleitet das Projekt bis zum erfolgreichen Abschluss. In einem kostenfreien Beratungsgespräch werden Ihre Fragen beantwortet. Hierzu hat die IHK Darmstadt eine regelmäßige Sprechstunden eingeführt.

Unsere Sprechstunden

Gründer und Unternehmer haben die Möglichkeit, sich in unseren Sprechstunden von externen Experten zu den verschiedensten Themen kostenfrei beraten zu lassen. Ob Steuer-, Finanzierungs-, Marketing- oder Rechtsthemen: hier finden Sie Expertise und Unterstützung. Vereinbaren Sie jetzt online Ihren persönlichen Gesprächstermin.